SHREDDER-RESTSTOFFE (ASR)

Restfraktionen aus Automotive Shredder Residue (ASR) optimal verwerten

Optimale Verwertung aller Materialien

Shredder-Restfraktionen aus Automotive Shredder Residue (ASR) bestehen aus einem Mix aus recyclebaren Materialien – um diese rückzugewinnen, muss das Aufgabematerial zuerst zerkleinert werden: Bei der ersten Stufe entstehen dabei Schredder-Leicht-Fraktionen (SLF) und Schredder-Schwer-Fraktionen (SSF) – mit je nach Aufgabegut sehr unterschiedlicher Zusammensetzung. Beide benötigen abgestimmte Verfahrenstechnik, um an die enthaltenen Wertstoffe zu kommen. BHS-Sonthofen als Pionier und Technologieführer in der Feinaufbereitung von Shredder-Reststoffen und Shredder-Restfraktionen bietet für beide Fraktionen optimale Prozesse und Lösungen.

Vorteile auf einen Blick:

  • Exzellente Selektivität
  • Hohe Durchsatzleistungen
  • Geringe Betriebskosten für Verschleiß und Energie
  • Langzeiterprobte Technik
  • Vollautomatischer Betrieb möglich
  • Zahlreiche Referenzen
  • Europäischer Marktführer in der Aufbereitung der Feinfraktionen

Ob Schwer oder Leicht – auf die richtige Technik kommt es an

Bei der Aufbereitung von SSF und insbesondere SLF muss der Betreiber von Recyclinganlagen zunehmend strengere gesetzliche Vorschriften beachten – besonders im Umgang mit schadstoffbelasteten Schredder-Rückständen. Umso wichtiger ist es daher, jegliche verwertbaren Rohstoffe zu 100% abzutrennen – dies erhöht gleichzeitig die Wirtschaftlichkeit von Recyclingbetrieben. Für jede Zerkleinerungsaufgabe empfehlen BHS-Experten die richtige Technik in optimaler Konfiguration. Im werkseigenen Test Center werden die Lösungen für den individuellen Anwendungsfall geprüft – ob Einzelmaschine oder die verfahrenstechnische Abbildung einer ganzen Anlage.

Shredder-Leicht-Fraktionen (SLF)

Shredder-Leicht-Fraktionen (SLF)

Bereits im Arbeitsraum des Großshredders wird die SLF mittels Sog von der SFF getrennt. Eine sofortige Sortierung der SLF ohne weitere mechanische Stufe ist aufgrund der Affinität nicht möglich – die Metallpartikel sind an andere Bestandteile angehaftet.

Um diese teilweise stark verhakten Verbunde aus diversen Materialien aufzutrennen, wird der Rotorshredder (Typ RS) eingesetzt. Anschließend kann die Restfraktion weiter in mineralische und organische Bestandteile aufgetrennt werden. Für die Aufbereitung der Korngrößen bis ca. 25 mm ist die Rotorprallmühle (Typ RPMV) besonders geeignet. Sie verkugelt die metallischen Bestandteile und ermöglicht im nächsten Schritt eine einfache Trennung der Metallfraktionen von den übrigen Stoffen. Bestandteile über 25 mm nimmt sich der Universal-Shredder (NGU) vor.

Shredder-Schwer-Fraktionen (SSF)

Shredder-Schwer-Fraktionen (SSF)

Die Shredder-Schwer-Fraktion (SSF) enthält viele wertvolle metallische Rohstoffe – den größten Anteil stellt das Aluminium mit bis zu 30%, gefolgt von Schwermetallen (wie Kupfer, Blei, Zink und Edel-Stahl) mit bis zu 20%. Gummi, Kunststoffe und mineralische Bestandteile bilden den Rest.

Bei der kleineren Siebfraktion mit unter 25 mm kann die Ausbeute an metallischem Material durch den Einsatz von BHS-Technik gesteigert werden: Die Rotorprallmühle (Typ RPMV) reinigt die Metalle ab und verkugelt sie. Daneben werden mineralische Bestandteile pulverisiert und so Haftgrenzen gelöst. So können bei der anschließenden Separation die Metallfraktionen besser rückgewonnen werden.

Effektive Aufbereitung einer Shredderfraktion

bhs_shredder_light_fraction_2019.mp4

Effektive Aufbereitung einer Shredderfraktion

Die BHS Rotorprallmühle ist ein Hochleistungs-Zerkleinerer mit vertikaler Welle für den Einsatz in der Recyclingindustrie. Der einzigartige Schlägerrotor in Verbindung mit der verzahnten Ringpanzerung bewirkt eine intensive Beanspruchung des Aufgabeguts. Materialverbunde werden selektiv zerkleinert und getrennt, Materialverfilzungen werden vereinzelt und sprödharte Stoffe werden sehr stark zerkleinert. Zugleich werden Metalle verkugelt und abgereinigt. Sehen Sie im Video die perfekte Vorbereitung der Shredderfraktion zur Trennung durch Freisetzung von Materialverbindungen und Kugelformung von Metallen mit der Rotorprallmühle RPMX.

Maschinenportfolio

Rotorshredder (RS)

Der Alleskönner! Metallhaltige Wert-, Rest- und Verbundstoffen optimal zerkleinern, vereinzeln und aufschließen.    

Rotorprallmühle (RPMV & RPMX)

Verkugelungmaschine mit einzigartigem Zerkleinerungsprinzip

Universal-Shredder (NGU)

Kontinuierlicher Hochleistungs-Zerkleinerer für alles, was geschnitten werden kann

Downloads

Broschüre des Geschäftsbereiches "Recyclingtechnik"
Anwendungsflyer "Feinaufbereitung von metallhaltigen Wert- und Reststoffen"
Alle anzeigen

Versuche schaffen Gewissheit

Welche verfahrenstechnische Lösung eignet sich für Ihren Recyclingprozess? Überlassen Sie nichts dem Zufall. Unsere Experten führen Versuche mit Ihrem Kundenmaterial in unserem Test Center durch und entwickeln mit Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung.

IE expo China 2024

18.04. -20.04.2024 | Shanghai (China)

IFAT 2024

13.05. -17.05.2024 | München
Besuchen Sie uns in Halle B4 am Stand 351/450.

E-Waste World | Metal Recycling | Battery Recycling - Conference & Expo 2024

26.06. -27.06.2024 | Frankfurt am Main (Germany)

ICBR 2024 - International Congress for Battery Recycling

10.09. -12.09.2024 | Basel (Schweiz)

IFAT India 2024

17.10. -19.10.2024 | Delhi (Indien)

Erfolgsgeschichten

Zwei Biogrinder für eine Biogasanlage in China

November 2022
In China ist BHS-Sonthofen längst als zuverlässiger Partner für Recyclingtechnologie bekannt. Effektive Mundpropaganda hat nun den Betreiber einer Abfallverwertungsanlage in Xi'an in der Provinz Shaanxi im Nordwesten Chinas überzeugt, zwei BHS Biogrinder für das Recycling von organischen Haushalts- und Küchenabfällen zu beauftragen. Das zu behandelnde Biomaterial besteht hauptsächlich aus Lebensmittelabfällen aus Haushalten und Restaurants. Nach einigen Anpassungen an die spezifischen Anforderungen des Projekts konnte dank der effizienten BHS-Technologie die Biogasproduktion gesteigert und die Prozessstabilität verbessert werden.

Long-Life Servicevertrag für hohe Maschinenverfügbarkeit bei Recyclingunternehmen in Österreich

April 2022
Verschleißteile, die nicht vom Maschinenhersteller stammen, versprechen oft eine kostengünstigere Alternative zu den Original-Ersatzteilen, bergen aber auf Dauer Risiken für einen reibungslosen Produktionsablauf. Häufig sind die Ersatzteile dem Original nicht nur in der Qualität, sondern auch hinsichtlich Service, Wartung und Verfügbarkeit unterlegen. Die METRAN Rohstoff-Aufbereitungs GmbH entschied sich daher 2022 für einen BHS LONG-LIFE Servicevertrag für ihre zwei Rotorprallmühlen vom Typ RPMV 1113.

Energie aus Abfällen: BHS Universal-Shredder im Einsatz in Rumänien

March 2022
Rest- und Abfallstoffe nachhaltig zu nutzen, ist für viele industrielle Prozesse wirtschaftlich und ökologisch inzwischen Standard. In Rumänien interessierte sich der in Deutschland ansässige Betonhersteller HeidelbergCement daher für Ersatzbrennstoffe (EBS) aus Haushaltsabfällen. Das Unternehmen wandte sich an den lokalen Abfallentsorger Pacos, wo seit kurzem ein Universal-Shredder (Typ NGU) von BHS-Sonthofen EBS-Fraktionen produziert. Die Implementierung der Anlage am Standort Băicoi verlief schnell und unkompliziert – dank der Unterstützung von BHS-Sonthofen und seinem lokalen Partner CTE Solution.

Kein Wasser notwendig: Mit dem BHS Biogrinder Abfall in Energie verwandeln

February 2022
Grüne Energie ist nicht gleich grüne Energie: Das indische Unternehmen Mithras Green Technology nutzt den Biogrinder vom Typ RBG 08 von BHS-Sonthofen, um aus organischen Haushaltsabfällen nachhaltige Energielösungen herzustellen. Damit spart das Unternehmen nicht nur wertvolle Ressourcen, sondern auch eine Menge Zeit.

BHS-Technik im Einsatz bei neuartigem HALOSEP Recyclingprozess

February 2022
Mindestens 50 Prozent der Haushaltsabfälle verwerten und den Rest als Energieressource in Müllverbrennungsanlagen nutzen – das ist aktuelles Ziel der EU. Bei der Müllverbrennung entsteht jedoch Asche: mit Salzen und Schwermetallen belasteter Sondermüll, der auf speziellen Deponien entsorgt werden muss, was mit langen Transportwegen und hohen Kosten verbunden ist. Beim dänischen Kraftwerksbetreiber Vestforbraending ist mit der vom schwedischen Konzern Stena Recycling entwickelten und patentierten HALOSEP Technologie eine Prozesslösung im Einsatz, die es ermöglicht, Asche als normalen Abfall zu entsorgen. In diesem von der europäischen Union geförderten Projekt kommt BHS-Technologie in gleich zwei Schritten zum Einsatz.

Umweltfreundlicher Torfersatz: Biogrinder bereitet Kompost effizient auf

February 2021
Bei der Herstellung von Torfersatz kommt der Biogrinder von BHS-Sonthofen bei einer Genossenschaft in Norddeutschland erfolgreich zur Anwendung. Realisiert wurde eine mobile Anlage inklusive Steuerung von BHS Control Systems, die effektiv Kompostüberschüsse zerfasert und so eine Substanz liefert, die sich als umweltfreundlicher Torfersatz eignet. Beispielsweise wird das Produkt bei der Herstellung von Blumenerde zugemischt, um so den Torfanteil zu senken.

Auf die Reinheit kommt es an: Hochwertiges Aluminiumkonzentrat aus Müllverbrennungsasche

February 2021
Seit Juni 2019 ist bei dem französichen Unternehmen Norval eine Prallmühle (PM) von BHS-Sonthofen zur Aluminiumaufbereitung beim finalen Prozessschritt sehr erfolgreich im Einsatz. Die robuste Maschine befreit die vorsortierte Aluminiumfraktion aus der Müllverbrennung von unerwünschten Anhaftungen und sorgt so für eine zuverlässig hohe Qualität beim gewonnenen Aluminiumkonzentrat.

Dank Vorzerreißer weniger Elektroschrott recyceln

October 2020
Beim Recyceln von Elektroschrott ist oft eine Vorzerkleinerung notwendig. Batterien und Kondensatoren dürfen dabei aber nicht beschädigt werden. Im französischen Werk Rousset in der Nähe von Marseille betreibt Triade Électronique, Tochterunternehmen von Veolia, eine Recyclinganlage für Elektro- und Elektronikschrott. Zur effizienten Zerkleinerung ist ein speziell angepasster Vorzerreißer von BHS-Sonthofen im Einsatz. Die eingesetzte Gegentraverse vereinfacht das manuelle Sortieren, womit der Anteil an verkaufbaren Wertstoffen steigt.

September 2020

Britisches Recyclingunternehmen bereitet ASR-Fraktionen, E-Schrott und Meatballs mit Anlagentechnik von BHS auf

May 2020
Ein britisches Unternehmen betreibt eine von BHS-Sonthofen geplante und realisierte Recyclinganlage – konzipiert für die Verarbeitung verschiedener Materialien wie Automotive Shredder Residue (ASR)-Fraktionen, Elektronikschrott und Meatballs. Das gemeinsam mit dem Unternehmen entwickelte Verfahren basiert auf einer Wirtschaftlichkeitsanalyse und gewährleistet marktfähige Endprodukte.

Zwei Rotorscheren für SMP-Anlage in China

January 2020
BHS-Sonthofen hat Zerkleinerungstechnologie für eine SMP-Anlage in Wuxi City in der Provinz Jiangsu, China geliefert. Die Entsorgung von toxischen Stoffen aus der Industrie erfolgt in der Regel zusammen mit der Verpackung – beispielsweise Stahlfässern oder Bigbags. Die für den Bau der Anlage zuständige chinesische Firma Roten benötigte Lösungen für die erste Stufe des Recyclingprozesses: der Zerkleinerung von in Bigbags gelieferten Abfallstoffen. Hauptanforderung war eine hohe Verfügbarkeit der Maschinen. BHS-Sonthofen entschied sich für einen zweistufigen Zerkleinerungsprozess mit den Rotorscheren VR 1215 (hydraulischer Antrieb) und VR 0912 (elektrischer Antrieb).

Erster Biogrinder für Indiens Biogasindustrie

December 2019
Indien erzeugt eine große Menge an landwirtschaftlichen Abfällen, einschließlich Ernterückständen. Da die Verbrennung organischer Abfälle als eine der Hauptursachen der Luftverschmutzung gilt, hat die indische Regierung Anreize zur Minderung des Verschmutzungsproblems und zur Aufbereitung von Reisstroh, das in Indien weit verbreitet ist, zu Biogas geschaffen. „Vor allem im nördlichen Teil Indiens ist Reisstroh ein wichtiger Rohstoff für die Biogasproduktion", sagt Neelesh Desai, Geschäftsführer von BHS-Sonthofen Indien.

Fachbeiträge in den Medien

BHS-Sonthofen krijgt opdracht voor leveren BASF-batterijrecyclingfabriek

December 2023

Mechanische systemenbouwer BHS-Sonthofen levert BASF een fabriek voor de mechanische opwerking van lithium-ionbatterijen tot zwarte massa. Dit is de derde grootschalige fabriek voor BHS, waarbij de eerste al meer dan een jaar met succes draait. De fabriek zal naar verwachting in 2024 in gebruik worden genomen en zal een verwerkingscapaciteit hebben van 15.000 ton gebruikte lithium-ionbatterijen en schroot uit de batterijproductie per jaar.

RECYCLING magazin 8 december 2023

Hohe Investitionssicherheit: BHS-Sonthofen mit Auftrag für Batterierecyclinganlage der BASF

August 2023

BHS-Sonthofen liefert an die BASF eine komplette Linie für die mechanische Aufarbeitung von Lithium-Ionen-Batterien zu Schwarzer Masse. Für BHS ist es bereits die dritte großtechnische Anlage – die erste ist seit über einem Jahr erfolgreich in Betrieb. Kunden profitieren damit von den gebündelten Erfahrungen und dem Know-how des Maschinen- und Anlagenbauers aus dem Allgäu – und gewinnen dadurch mehr Investitionssicherheit.

recovery 04 | 2023

BHS-Sonthofen optimiert Verfahren zur Feinaufbereitung von metallhaltigen Restfraktionen

August 2023

Ob Aluminium, Kupfer oder andere Nichteisen-Metalle – die Feinaufbereitung von metallischen Reststoffen beim Recycling lohnt sich in jedem Fall. Diese sortenrein zurückzugewinnen ist gar nicht so einfach, denn viele dieser Stoffe fallen nach dem Vorzerkleinern oder Shreddern nur noch in sehr kleinen Fraktionen an. Entsprechend anspruchsvoll ist daher eine Feinaufbereitung der Shredder-Restfraktion von 0 bis 25 Millimetern. BHS-Sonthofen bietet hierfür ein etabliertes und kürzlich optimiertes Verfahren. Es besteht aus einer Vorsortierung und dem zentralen Prozessschritt der Zerkleinerung in der Rotorprallmühle, die mehrere Aufbereitungsaufgaben übernimmt.

Aluminium Praxis 7-8 | 2023

Wertvolle Metalle aus E-Schrott zurückgewinnen

April 2023

Von Kupfer und Aluminium bis hin zu Gold und Platin - Elektroschrott enthält zahlreiche wertvolle Materialien. Diese gilt es beim Recycling sortenrein zurückzugewinnen - doch viele dieser Stoffe fallen nach dem Vorzerkleinern oder Schreddern des Elektroschrotts nur noch in sehr kleinen Fraktionen an. Entsprechend anspruchsvoll ist daher eine Feinaufbereitung der Schredder-Restfraktion von 0 bis 25 Millimeter. Als Technologieführer auf diesem Gebiet bietet BHS-Sonthofen ein etabliertes und kürzlich optimiertes Verfahren.

RECYCLING magazin 4-2023

Customized recovery | Recovery of metallic fines from ASR

February 2023

The recovery of metallic fines from ASR requires a customized approach. Auto shredder residue (ASR), fines from shredded electrical and electronic equipment and waste incinerator bottom ash all have one thing in common: They contain valuable metals that are worth recovering. Therefore, processing these fine materials is of high importance.

recycling today scrap recycling | Winter 2023 | Supplement to recycling today

BHS legt Fokus auf Feinaufbereitung von metallhaltigen Rohstoffen und Batterierecycling

October 2022

ALs Technologieführer für das Recycling von metallhaltigen Verbundstoffen und industriellen Abfällen legt BHS-Sonthofen auf der diesjährigen IFAT den Fokus auf die Feinaufbereitung von metallhaltigen Reststoffen - beispielsweise aus der Automobilverwertung oder Elektro- und Elektronikschrott. Einen zweiten Schwerpunkt bildet das in verschiedenen Referenzen erprobte Verfahren zum Recycling von Lithium-Ionen-Batterien. Als Exponate präsentiert BHS passend dazu die Rotorprallmühle mit neuem Hämmerdesign, einen Horizontaltrockner sowie einen Trenntisch.

e.l.b.w. Umwelttechnik 5-2022

Recuperación de metales valiosos: alto rendimiento para un procesamiento fino mejorado

August 2022

BHS optimiza la calidad de su molino de impacto de rotor con un nuevo diseno de martillo. AMBISORT Circular ofrece siempre procesos novedosos y de alto valor añadido para el sector del reciclaje. Un destacado ejemplo es la recuperación de valiosos concentrados de metales a partir de varios composites y desechos industriales, que sin duda es todo un desafío técnico.

RETEMA 07/08-2022

BHS-Feinaufbereitung gewinnt wertvolle Metalle aus Reststoffen zurück

July 2022

Am Thema Ressourcenschonung führt mittlerweile kein Weg vorbei, doch wie lassen sich wertvolle Materialien bestmöglich wiederverwerten? Insbesondere Metalle gelten als wichtige und knappe Rohstoffe, deren Rückgewinnung für einen nachhaltigen Ressourcenumgang unerlässlich ist. BHS-Sonthofen bietet eine hocheffektive Lösung für metallhaltige Reststoffe mit einer Größe von unter 25 mm an.

recovery 04-2022

Britisches Recyclingunternehmen verarbeitet Elektroschrott mit BHS-Technik

June 2022

Das Unternehmen Recycling Lives betreibt eine von BHS-Sonthofen geplante und realisierte Recyclinganlage - konzipiert für die Verarbeitung verschiedener Materialien. Das gemeinsam mit dem Unternehmen entwickelte Verfahren basiert auf Wirtschaftlichkeitsanalyse und gewährleistet marktfähige Endprodukte.

SCHROTT! Ausgabe 1 | Woche 22 | 2022 | Jahrgang 2

Mehr Output - geringerer Verschleiß

June 2022

BHS-Sonthofen legt den Fokus auf die Feinaufbereitung von metallhaltigen Reststoffen - beispielsweise aus der Automobilverwertung oder Elektro- und Elektronikschrott. Einen zweiten Schwerpunkt bildet das in verschiedenen Referenzen erprobte Verfahren zum Recycling von Lithium-Ionen-Batterien. Als Exponate präsentiert BHS passend dazu die Rotorprallmühle mit neuem Hämmerdesign, einen Horizontaltrockner, sowie einen Trenntisch.

ENTSORGA 05-2022

Rotorshredder für Kupfer

May 2022

Ein bayerisches Unternehmen hat einen Shredder so umgebaut und mit einer besonderen Mühle kombiniert, dass sich aus alten Elektromotoren und Motorankern viel wertvolles Kupfer zurückgewinnen lässt.

UmweltMagazin 5-2022

Prozesssichere Aufbereitung von Problemstoffen

April 2022

BHS-Sonthofen bietet erstmals zwei Recyclingmaschinen für die Aufbereitung von potenziell gefährlichen Wert- und Abfallstoffen unter Schutzatmosphäre an. Der Universal-Shredder (Typ NGU) und die Rotorschere (Typ VR) sind die ersten Maschinen dieser Art, die künftig auch in inertisierbarer Ausführung erhältlich sind.

Recycling aktiv 4-2022

Weltweit zufriedene Kunden

Weltweite Vertriebskontakte

Finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner vor Ort. Wir sind weltweit für Sie da.

Weltweite Vertriebskontakte

<p>Finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner vor Ort. Wir sind weltweit für Sie da.</p>