Unsere Mission: Transforming materials into value


Wir unterstützen Unternehmen der Prozessindustrie, weltweit mehr und besser zu produzieren: Ob für die Chemie- und Pharmaindustrie, Kraftwerkstechnik, sowie Nahrungs- und Futtermittelindustrie – mit unseren verfahrenstechnischen Kompetenzen verändern wir Ausgangsstoffe so, dass für Sie ein Mehrwert entsteht.

Unser Know-How: Filtration, Trocknen, Mischen und Reagieren

Wir sind ein weltweit führender Anbieter für Komponenten und Systeme der Prozessschritte Filtration, Trocknen, Mischen und Reagieren. Seit über 65 Jahren entwickeln und optimieren wir Prozesse. Mit der Erfahrung aus mehr als 3.500 erfolgreichen Projekten finden wir immer die richtige verfahrenstechnische Lösung. Wir begleiten Sie ab der ersten Machbarkeitsstudie mit unserem Know-how und setzen es in der optimalen Prozessausrüstung um.

Vorteile auf einen Blick:

  • Prozessoptimierung & Effizienzsteigerung
  • Lösungen für Chargen- und Kontiprozesse
  • Individuelle Prozessberatung
  • Hervorragendes Verfahrensknow-how

Filtration

Filtration

Kuchenfiltration ist unsere Stärke. Wir beraten Sie bei unterschiedlichsten Trennaufgaben, betrachten jeden Verfahrensschritt genau und wählen die für Sie passende Filtrationslösung.

Trocknen

Trocknen

Das Trocknen gehört zu unseren Kernkompetenzen. Dabei halten wir das Produkt ständig in Bewegung und sorgen so für einen effizienten Prozess – bis in hohe Temperaturbereiche.

Mischen

Mischen

Wir kennen sämtliche Aspekte des Mischens. So lösen wir auch anspruchsvolle Mischaufgaben mit Ihrem gewünschten Endergebnis hinsichtlich Homogenität und Produktbeschaffenheit.

Reagieren

Reagieren

Wir beherrschen eine Vielzahl von chemischen Umwandlungsprozessen. Erfahren im Umgang mit anspruchsvollen Reaktionsbedingungen legen wir die passende Reaktortechnik aus.

Unser Portfolio: Einzellösungen und integrierte Systemlösungen

Unsere Einzellösungen und integrierten Systemlösungen rund um die mechanische, thermische und chemische Verfahrenstechnik sind perfekt auf individuelle Ansprüche zugeschnitten. Mit Erfahrung in der Entwicklung von kompletten Anlagen, Know-how in Systemintegration und umfassendem Technologie-Portfolio sorgen wir für höchste Prozesseffizienz.

Druckdrehfilter (RPF)

Viele verschiedene Prozessschritte - in nur einer Trommelumdrehung. So vielseitig ist Filtration.

Horizontalmischer (HTC/HTK)

Optimale Mischgüte bei kurzen Mischzeiten.

Horizontaltrockner (HTC-T/HTK-T)

Hohe Trocknungsleistung mit optimiertem Energieeinsatz.

Kerzenfilter (CF)

Trübe Flüssigkeiten vollständig klären – vollautomatisch und kompakt

Ringschichtmischer (HRM)

Große Durchsatzmengen bei geringer Baugröße.

Taktbandfilter (BF)

Diese Art des Vakuumfilters geht besonders schonend mit sedimentierenden Stoffen um.

Tellerdruckfilter (PF)

Für schwer filtrierbare Suspensionen – mit hoher Durchsatzleistung

Traggurtfilter (BFR)

Für schnell sedimentierende Feststoffe: sicher und exakt.

Vertikalmischer (HVW)

Schonende und intensive Durchmischung bei optimaler Restentleerung.

Vertikaltrockner (HVW-T)

Kurze Prozesszeiten bei schonender Produktbehandlung.

Eine Lösung, ein Partner, maximale Effizienz und Sicherheit

Sie schätzen es, einen Ansprechpartner für Ihr Projekt zu haben, der die Verantwortung für den gesamten verfahrenstechnischen Prozess übernimmt? Dann optimieren Sie Ihre Produktion mit den integrierten Prozesslösungen von BHS. Unser professionelles Schnittstellenmanagement betrachtet die Prozesskette als Ganzes und berücksichtigt jedes Detail. Sie profitieren von einer funktionalen, maßgeschneiderten Komplettlösung.

Chemisches Recycling stärkt den Wandel zur Kreislaufwirtschaft

Juni 2022
Chemisches Recycling kann wesentlich dazu beitragen, die Umweltverschmutzung durch Altkunststoffe zu reduzieren. Einige Unternehmen haben sich dieser Herausforderung gestellt und verschiedene Prozesse entwickelt, um Altkunststoffe wieder in die Kreislaufwirtschaft zu integrieren. Im Mittelpunkt steht dabei PET (Polyethylenterephthalat), einer der drei weltweit am häufigsten hergestellten Kunststoffe, das in diesen Prozessen zu neuem Kunststoff recycelt wird. Die Filtrationstechnik von BHS-Sonthofen Process Technology spielt eine Schlüsselrolle, um die Reinheit der Komponenten zu gewährleisten, aus denen PET-Neuware hergestellt wird.

BHS-Technik im Einsatz bei neuartigem HALOSEP Recyclingprozess

Februar 2022
Mindestens 50 Prozent der Haushaltsabfälle verwerten und den Rest als Energieressource in Müllverbrennungsanlagen nutzen – das ist aktuelles Ziel der EU. Bei der Müllverbrennung entsteht jedoch Asche: mit Salzen und Schwermetallen belasteter Sondermüll, der auf speziellen Deponien entsorgt werden muss, was mit langen Transportwegen und hohen Kosten verbunden ist. Beim dänischen Kraftwerksbetreiber Vestforbraending ist mit der vom schwedischen Konzern Stena Recycling entwickelten und patentierten HALOSEP Technologie eine Prozesslösung im Einsatz, die es ermöglicht, Asche als normalen Abfall zu entsorgen. In diesem von der europäischen Union geförderten Projekt kommt BHS-Technologie in gleich zwei Schritten zum Einsatz.

Reaktive Aschen: Größter Energieversorger Italiens nutzt AVA Mischer

Dezember 2021
Flugasche, die bei Verbrennungen zur Energiegewinnung entsteht, enthält höchst reaktive Stoffe wie Freikalk (CaO). Deshalb darf sie nicht unbehandelt auf die Deponie, sondern muss zunächst in einem mehrstufigen Verfahren konditioniert werden. Um diesen anspruchsvollen Prozess sicher und effizient durchzuführen, stattete einer von Italiens größten Stromversorgern sein Kraftwerk mit AVA Mischern von BHS-Sonthofen aus.

Der Kunde im Mittelpunkt: Verkürzte Lieferzeit von Zelleneinlagen

Februar 2021
Stillstandzeiten gering zu halten ist das Ziel jeder effizienten Produktion – daher sollten der Austausch von Teilen und Wartungsarbeiten möglichst im selben Zeitfenster erfolgen. Dies funktioniert nur mit einem Partner, der Kundenwünsche an erste Stelle stellt: Ein international agierendes Chemieunternehmen bestellte Zelleneinlagen für den BHS Druckdrehfilter mit einer Standardlieferzeit von acht Monaten – benötigte diese aber ganze zwei Monate eher. BHS machte diese frühe Lieferung möglich, um den Zeitplan des Kunden halten zu können.

REA-Gips: Taktbandfilter im Einsatz in Skandinavien

November 2020
In einem skandinavischen Kraftwerk wird mit Hilfe von BHS-Sonthofen aus einem Abfallprodukt wieder ein Rohstoff: Hochreiner REA-Gips mit 10% Restfeuchte (90% Feststoff) kann direkt an die Baustoffindustrie weiterverkauft werden. Seit 2007 betreibt das Kraftwerk eine Rauchgasreinigungsanlage, bei der ein Taktbandfilter (BF) von BHS im Einsatz ist. Ein weiterer Filter wurde nun geordert. Bei den Verbrennungsprozessen entsteht Rauchgas, das mit Schwefelverbindungen belastet ist. Mit Hilfe von Kalkmilch werden die Schwefelverbindungen entfernt. Als Nebenprodukt entsteht Gipsschlamm, der auf 10% Restfeuchte reduziert und von korrosiven Verbindungen befreit werden muss. Der Taktbandfilter von BHS erledigt mit seiner effizienten Kuchenwäsche beide Aufgaben. Die Anlage läuft seit der Installation reibungslos.

BHS Zwangsmischer im Einsatz zur Befeuchtung von Müllverbrennungsasche

Oktober 2020
Müll gewinnt als Rohstofflieferant zunehmend an Bedeutung. Auch in Müllverbrennungsasche finden sich noch zahlreiche verwertbare Stoffe: Etwa zehn Prozent bestehen aus Metallen wie Eisen, Kupfer oder Aluminium. Was aber geschieht mit dem nicht verwertbaren Anteil? Dieser muss möglichst sicher und langfristig deponiert werden. Dies stellt Betreiber von Müllverbrennungsanlagen vor die Herausforderung der starken Staubemission von Müllverbrennungsasche. Ein nordamerikanischer Betreiber von Müllverbrennungsanlagen entschied sich daher zur Verarbeitung anfallender Asche für den Einsatz von insgesamt fünf BHS Zwangsmischern zur Aschebefeuchtung. An drei Standorten sorgen die Mischer vom Typ AVA HTK nun für eine verlässliche Verarbeitung der Aschen zu einem staubfreien, transportfähigen Produkt.

Trockner für hochreine Pflanzenproteine

September 2020
Pflanzliche Proteine sind wichtiger Bestandteil einer vegetarischen oder veganen Ernährung – und damit aktuell im Trend. Um allerdings hochreine, qualitativ für den menschlichen Verzehr geeignete Pflanzenproteine aus beispielsweise Mandeln, Sonnenblumen oder Quinoa zu gewinnen, bedarf es mehrerer Prozessschritte. Herausfordernd ist unter anderem der am Ende stehende Trocknungsprozess. BHS-Sonthofen lieferte hierfür einen speziellen Trockner an einen deutschen Hersteller von Pflanzenproteinen.

Taktbandfilter (BF) zur Herstellung eines Pflanzenextrakts in der Schweiz

Oktober 2019
Bei einem schweizer Pharma-Unternehmen wird ein Taktbandfilter (BF) erfolgreich zur Herstellung eines Pflanzenextrakts durch Extraktion und Filtration eingesetzt.

Eigelbpulver effektiv verwerten – mit kontinuierlicher Filtration und Trocknung

April 2019
Ein international operierendes Pharmaunternehmen extrahiert Phospholipide aus Eigelb und bereitet das weitere Produkt als Zusatzstoff für Tiernahrung auf. Mit Technologielösungen von BHS-Sonthofen und AVA optimierte das Unternehmen die Prozesse: Dabei kommen ein kontinuierlicher Bandfilter von BHS und ein horizontaler Kontitrockner von AVA zum Einsatz, beide Systeme sind ATEX-konform und nach GMP ausgelegt. AVA gehört seit April 2018 zur BHS-Gruppe - die Produktportfolios der Unternehmen ergänzen sich optimal.

Neue Ansätze zur Entfernung von Katalysatoren aus API-Suspensionen

Januar 2019
Die pharmazeutische Industrie hat sich stark verändert – insbesondere im Hinblick auf Sicherheitsmaßnahmen in der Herstellung von pharmazeutischen Wirkstoffen (sog. APIs, active pharmaceutical ingredients). Dies betrifft besonders auch die Entfernung von Katalysatoren aus API-Suspensionen, ein Prozessschritt, der direkten Einfluss auf die Qualität von pharmazeutischen Produkten hat. BHS-Sonthofen unterstützt Unternehmen der pharmazeutischen Industrie bei der Einführung neuer Filtrationslösungen zur Verbesserung der Effizienz und zur Reduzierung von Umweltbelastungen in der Wirkstoffproduktion.

Retro-Fit in der Aminosäure-Produktion: BHS liefert Druckdrehfilter für Nahrungsergänzungsmittel-Industrie

September 2018
L-Threonin ist als essentielle Aminosäure sowohl in der Tier- als auch Humanernährung von Bedeutung und wird weltweit im industriellen Maßstab produziert. Ein amerikanischer Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln nutzte für die Filtration der L-Threonin-Kristalle bisher nicht mehr zeitgemäße Horizontal-Pressfilterautomaten. BHS-Sonthofen testete unterschiedliche eigene Filtersysteme für den Einsatz in dieser anspruchsvollen Filteranwendung – und entschied sich zusammen mit dem Kunden für Druckdrehfilter als leistungsfähige, aber auch optimal in die bestehende Produktion passende Alternative.

Optimale Extraktion von Kaffee mit Druckdrehfilter

April 2018
BHS-Druckdrehfilter vom Typ RPF liefern hochkonzentriertes Extrakt bei höchster Qualität. Dies ist bei der Herstellung von Nahrungsmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln entscheidend. Gerade bei Kaffee erwartet der Endkunde ein Produkt, bei dem die Aromen schonend und bei niedrigen Temperaturen extrahiert werden. Hersteller von löslichem Kaffee profitieren von höherer Ausbeute bei gleich hohem oder reduziertem Wassereinsatz – und der Endverbraucher bekommt einen besonders guten Geschmack.

Gulfood Manufacturing 2024

05.11. - 07.11.2024 | Dubai (UAE)

FILTECH 2024

12.11. - 14.11.2024 | Köln

News

Neue Vertretung für Österreich

5. April 2024
BHS-Sonthofen konnte mit der Firma Schwarzäugl ITS&T einen starken Partner für Österreich und Slowenien gewinnen. Mit dem Experten für mechanische Verfahrenstechnik bieten wir einen kompetenten Ansprechpartner vor Ort und bauen unsere Präsenz in den beiden Ländern aus. Schwarzäugl ITS&T übernimmt damit die Kundenbetreuung in Österreich vom langjährigen BHS-Partner Reinhard Bog Werksrepräsentanzen, der sich nach 30 Jahren Zusammenarbeit mit BHS in den Ruhestand zurückzieht.

Zwei Traggurtfilter zur Aufbereitung von Flugasche in Singapur

20. März 2023
Energie aus Abfall: „Tuas Nexus“ heißt die Anlage, die eine innovative und nachhaltige Lösung in puncto Abfallmanagement und Abwasserbehandlung für Singapur bietet. Die Anlage ging aus der Integration der Tuas Water Reclamation Plant (Tuas WRP) der National Water Agency (PUB) und der Integrated Waste Management Facility (IWMF) der nationalen Umweltbehörde (NEA) hervor. Zur Behandlung der Flugasche der bei der Müllverbrennung entstehenden Abgase kommt das „FLUWA“-Verfahren des Systemlieferanten AIK Technik AG zum Einsatz. BHS-Sonthofen lieferte dafür zwei besonders große Traggurtfilter.

BHS-Sonthofen gibt Partnerschaft mit Soitra bekannt

13. März 2023
BHS-Sonthofen arbeitet mit Soitra zusammen, einem italienischen Anbieter von Prozess- und Verpackungsanlagen für die Pharma-, Chemie- und Lebensmittelindustrie. Durch die Kooperation profitieren Kunden von hochwertigen Technologien für Filtration und Trocknung sowie von gebündeltem Prozess-Know-how und After-Sales-Service aus einer Hand.

BHS-Sonthofen auf der FILTECH 2023 in Köln

2. Februar 2023
Fest-Flüssig-Trennung energieeffizient gestalten - auf der FILTECH 2023 vom 14.-16. Februar in Köln präsentiert der Geschäftsbereich Process Technology von BHS-Sonthofen seine aktuellen Filtrationslösungen. Die FILTECH ist mit mehr als 440 Ausstellern und einer großen internationalen Konferenz die größte und wichtigste Filtrationsmesse weltweit.

BHS-Sonthofen nimmt nicht an der Achema 2022 teil

31. Januar 2023
Aufgrund der erneuten Terminverschiebung durch die Dechema und der pandemiebedingt weiterhin unsicheren Lage sagt BHS-Sonthofen seine Teilnahme an der Achema 2022 in Frankfurt ab.

Kerzenfilter von BHS-Sonthofen: modulare Klärlösungen im Portfolio

25. Oktober 2022
Die Herstellung von Kunststoffadditiven oder die Rückgewinnung von Katalysatoren eint eine zentrale Anforderung: Eine vollautomatisierte Klärfiltration, die hohe Durchsätze und eine vielseitige Kuchenbehandlung ermöglicht. Über ein neues, modularisiertes Lieferprogramm für Kerzenfilter bietet BHS-Sonthofen Process Technology nun weitere entschiedene Vorteile – darunter kürzere Engineering-Zeiten und geringere Kosten.

BHS-Sonthofen Process Technology auf der POWTECH 2022

25. August 2022
BHS-Sonthofen Process Technology präsentiert auf der POWTECH vom 27. bis 29. September 2022 ihre gebündelten Kompetenzen rund um die Prozessschritte Filtrieren, Trocknen, Mischen und Reagieren. Das Unternehmen bietet sowohl einzelne Maschinen und Komponenten als auch integrierte Systemlösungen an. Ein Schwerpunkt liegt in diesem Jahr dabei auf Anwendungen im Bereich Hochtemperaturtrocknung. Besucher erwartet am Stand 108 in Halle 4a ein Horizontaltrockner vom Typ HTC-T.

Drei große Taktbandfilter zur Produktion von Flusssäure

16. Mai 2022
BHS-Sonthofen Process Technology hat drei überdurchschnittlich große Taktbandfilter geliefert, die bei der Produktion von Flusssäure zum Einsatz kommen. Zentrale Anforderung an die Konstruktion der Bandfilter war eine besonders hohe chemische Beständigkeit angesichts der Produkteigenschaften des Ausgangsmaterials. BHS griff auf besonders säurebeständige metallische Werkstoffe und spezielle Kunststoffe zurück, die optimale Sicherheit bei hoher Produktqualität bieten. Die Anlage ist seit Ende 2021 in Betrieb.

Vakuumtrockner für die Herstellung aktiver pharmazeutischer Wirkstoffe (API)

28. April 2022
BHS-Sonthofen liefert zwei baugleiche GMP-Vakuumtrockner inklusive Steuerung an einen internationalen Hersteller von pharmazeutischen Wirkstoffen und Advanced Intermediates. Die Inbetriebnahme im Kundenreinraum ist für das zweite Quartal 2022 geplant.

BHS-Sonthofen mit Rekordauftragseingang im Geschäftsbereich Process Technology

23. März 2022
BHS-Sonthofen hat das Geschäftsjahr 2021 im Bereich Process Technology mit einem Auftragseingang in Rekordhöhe abgeschlossen. Trotz Coronapandemie steigerte das Unternehmen seinen Auftragseingang in dieser Business Unit um 26 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Experten für Verfahrenstechnik blicken optimistisch ins laufende Jahr: 2022 führt BHS-Sonthofen Process Technology neue, digitale Features für den Druckdrehfilter ein. Ein weiterer Meilenstein ist ein modularisiertes, standardisiertes Lieferprogramm für Filter, Mischer und Trockner.

Vakuumtrockner für die Herstellung von Mineralsalzen

10. Dezember 2021
Für einen deutschen Hersteller von Mineralsalzen liefert BHS-Sonthofen einen vertikalen Vakuumtrockner und einen Mischkühler mit Anlagensteuerung. Die Mineralsalze finden unter anderem Anwendung in Nahrungsergänzungsmitteln, Tierfutter, Pharmazeutika und Kosmetik. Noch im ersten Halbjahr 2022 erfolgt die Inbetriebnahme der gesamten Anlage.

Vier Vertikalmischer auf dem Weg nach Asien

25. November 2021
BHS-Sonthofen liefert vier große Mischer für die Herstellung von Cellulosederivaten an einen internationalen Kunden in Asien. Die kontinuierlich arbeitenden Chargenmischer verfügen über eine intelligente Steuerungslösung. Dank der BHS Wendelmischwerke erzielt der Kunde die bestmögliche Homogenität der Cellulose. Das Produkt wird als Hilfsmittel in der Pharmaindustrie genutzt.

Weltweite Vertriebskontakte

Finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner vor Ort. Wir sind weltweit für Sie da.

Weltweite Vertriebskontakte

Finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner vor Ort. Wir sind weltweit für Sie da.