Erfolgsgeschichten

Branche

Kontinent

Zurücksetzen

REA-Gips: Taktbandfilter im Einsatz in Skandinavien

November 2020
In einem skandinavischen Kraftwerk wird mit Hilfe von BHS-Sonthofen aus einem Abfallprodukt wieder ein Rohstoff: Hochreiner REA-Gips mit 10% Restfeuchte (90% Feststoff) kann direkt an die Baustoffindustrie weiterverkauft werden. Seit 2007 betreibt das Kraftwerk eine Rauchgasreinigungsanlage, bei der ein Taktbandfilter (BF) von BHS im Einsatz ist. Ein weiterer Filter wurde nun geordert. Bei den Verbrennungsprozessen entsteht Rauchgas, das mit Schwefelverbindungen belastet ist. Mit Hilfe von Kalkmilch werden die Schwefelverbindungen entfernt. Als Nebenprodukt entsteht Gipsschlamm, der auf 10% Restfeuchte reduziert und von korrosiven Verbindungen befreit werden muss. Der Taktbandfilter von BHS erledigt mit seiner effizienten Kuchenwäsche beide Aufgaben. Die Anlage läuft seit der Installation reibungslos.

BHS Zwangsmischer im Einsatz zur Befeuchtung von Müllverbrennungsasche

Oktober 2020
Müll gewinnt als Rohstofflieferant zunehmend an Bedeutung. Auch in Müllverbrennungsasche finden sich noch zahlreiche verwertbare Stoffe: Etwa zehn Prozent bestehen aus Metallen wie Eisen, Kupfer oder Aluminium. Was aber geschieht mit dem nicht verwertbaren Anteil? Dieser muss möglichst sicher und langfristig deponiert werden. Dies stellt Betreiber von Müllverbrennungsanlagen vor die Herausforderung der starken Staubemission von Müllverbrennungsasche. Ein nordamerikanischer Betreiber von Müllverbrennungsanlagen entschied sich daher zur Verarbeitung anfallender Asche für den Einsatz von insgesamt fünf BHS Zwangsmischern zur Aschebefeuchtung. An drei Standorten sorgen die Mischer vom Typ AVA HTK nun für eine verlässliche Verarbeitung der Aschen zu einem staubfreien, transportfähigen Produkt.

Taktbandfilter (BF) zur Herstellung eines Pflanzenextrakts in der Schweiz

Oktober 2019
Bei einem schweizer Pharma-Unternehmen wird ein Taktbandfilter (BF) erfolgreich zur Herstellung eines Pflanzenextrakts durch Extraktion und Filtration eingesetzt.

Kerzenfilter für Russlands Goldindustrie

April 2019
Weltweit bekannte Kompetenz in Sachen Filtration zahlt sich aus: Das australische Unternehmen Process Plants International empfahl die Kerzenfilter von BHS-Sonthofen für eine Goldgewinnungsanlage in Amursk, Russland. Ende April 2018 erfolgte die Auslieferung von zwei Großfiltern, die für die Entfernung von Fremdpartikeln aus dem Kondensatstrom der Druckoxidationsreaktoren sorgen und die davor verwendete Technik nicht nur ersetzen, sondern auch optimieren.

Eigelbpulver effektiv verwerten – mit kontinuierlicher Filtration und Trocknung

April 2019
Ein international operierendes Pharmaunternehmen extrahiert Phospholipide aus Eigelb und bereitet das weitere Produkt als Zusatzstoff für Tiernahrung auf. Mit Technologielösungen von BHS-Sonthofen und AVA optimierte das Unternehmen die Prozesse: Dabei kommen ein kontinuierlicher Bandfilter von BHS und ein horizontaler Kontitrockner von AVA zum Einsatz, beide Systeme sind ATEX-konform und nach GMP ausgelegt. AVA gehört seit April 2018 zur BHS-Gruppe - die Produktportfolios der Unternehmen ergänzen sich optimal.

Neue Ansätze zur Entfernung von Katalysatoren aus API-Suspensionen

Januar 2019
Die pharmazeutische Industrie hat sich stark verändert – insbesondere im Hinblick auf Sicherheitsmaßnahmen in der Herstellung von pharmazeutischen Wirkstoffen (sog. APIs, active pharmaceutical ingredients). Dies betrifft besonders auch die Entfernung von Katalysatoren aus API-Suspensionen, ein Prozessschritt, der direkten Einfluss auf die Qualität von pharmazeutischen Produkten hat. BHS-Sonthofen unterstützt Unternehmen der pharmazeutischen Industrie bei der Einführung neuer Filtrationslösungen zur Verbesserung der Effizienz und zur Reduzierung von Umweltbelastungen in der Wirkstoffproduktion.