Der Universalzerkleinerer

Rotorschere

VR
BHS_VSR1215_Fotoreal_v6_0001_F_S_B_RZ.psd

Rotorschere

Die Rotorschere vom Typ VR ist ein langsam laufender, drehmomentstarker Zweiwellen-Zerkleinerer. Die Maschine eignet sich zur schneidenden Zerkleinerung von sperrigen Stoffen (z.B. Haus-, Gewerbe- und Sperrmüll) oder von elastischem Aufgabegut (z.B. Reifen, Kabel, Folien, Papier, Textilien). Sie reduziert auch großvolumiges Aufgabegut sowie Teile mit hohem Stückgewicht. Die Rotorschere erzielt dabei zuverlässig einen sehr hohen Zerkleinerungsgrad.

Vorteile auf einen Blick:

  • Zielgerechtes Zerkleinerungsergebnis
  • Einfacher Austausch der Verschleißteile
  • Hohe Durchsatzleistung
  • Vielfach bewährt
  • Geeignet für Dauerbetrieb

Highlights

VR-1518_F_B_255Prozent.psd

Zielgerechtes Zerkleinerungsergebnis

  • Zuverlässige Zerkleinerung auf die gewünschte Stückgröße
  • Gleichmäßiges Schüttgewicht

Saubere und konstante Schnittqualität

  • Präzise Fertigung der Messer mit engen Toleranzen
  • Leicht nach- und austauschbare Messer
  • Lange Lebensdauer der Messer dank speziellem Härte-Verfahren

Günstige Betriebskosten

  • Vielfach regenerierbare Schneidwerkzeuge
  • Kostengünstiger Austausch eines Schwerwellenpakets

Hohe Verfügbarkeit

  • Lange Standzeiten der Verschleißteile
  • Schneller Wechsel der Scherwellenpakete dank patentiertem Lagerschalenbrückensystem

Hohe Durchsatzleistungen

  • Antrieb für hohe Drehmomente
  • Hohe Stundenleistung dank optimierter Geometrie der Scherwerkzeuge
  • Einsatzbereit für Dreischichtbetrieb

Flexibilität

  • Aufschluss einer Vielzahl an Aufgabematerialien
  • Auch voluminöses oder sperriges Aufgabegut wird sicher von den Reißwerkzeugen erfasst, dank vergleichsweise großen Wellendurchmesser
  • Optionale Nachdrückeinheit

 

Einteiliges Maschinengehäuse

  • Sehr robust, dank einteiliger Stahl-Schweißkonstruktion
  • Keine störanfälligen Schraubverbindungen
  • Lange Lebensdauer der Maschine

 

Drehmomentpufferung

  • Erhöht Betriebssicherheit
  • Verhindert Schäden

Technik

Aufbau

RZ_bhs_RotorschereVR__ges_v4_nummeriert.psd

[1] Aufgabetrichter

Die Maschine wird über einen großen, zentralen Aufgabe - trichter beschickt. Neben Standardlösungen können kunden - spezifische Trichter angeboten werden.

[2] Maschinengehäuse

Das Maschinengehäuse besteht aus einer sehr robusten, ein - teiligen Stahl-Schweißkonstruktion. Dies gewährleistet, dass die Maschine problemlos sehr hohe Kräfte aufnehmen kann.

[3] Rotor mit Scherwerkzeugen

Die Zerkleinerung erfolgt zwischen zwei gegenläufig, zur Mitte drehenden Rotorwellen. Die spezielle Anordnung der Scher - werkzeuge auf den Rotorwellen sorgt für eine hohe Zerkleine - rungsleistung.

[4] Abstreifer

Die Abstreifer sind an den Längsseiten des Maschinen - gehäuses befestigt und greifen zwischen die Scherscheiben. Sie vermeiden Materialanhaftungen und Materialaufwicklungen an den drehenden Scherscheiben. Im Verschleißfall sind sie einzeln leicht austauschbar.

[5] Antrieb

Jede Welle wird einzeln angetrieben. Der Antrieb besteht jeweils aus Stirnradgetriebe und Elektromotor von namhaften Herstellern. Bei Überlast ermöglicht der Antrieb ein Freifahren durch Wechsel der Drehrichtung.

[6] Drehmomentpufferung

 Jede Antriebseinheit ist durch großzügig dimensionierte Dreh - momentpufferungen serienmäßig geschützt. Jede Puffereinheit besteht aus vier Vollgummielementen, die in einer soliden Stahl-Schweißkonstruktion fixiert sind.

[7] Hydraulische Nachdrückeinheit

Optional steht ein hydraulischer Nachdrücker zur Verfügung. Er sorgt bei voluminösem, leichtem oder sperrigem Aufgabegut für einen kontinuierlichen Einzug des Materials.

Frequenzumformer

Optional kann die Maschine mit einem elektronischen Frequenzumformer ausgestattet werden. Der Frequenzumformer ermöglicht eine Anpassung der Drehzahl an die jeweiligen Prozessgegebenheiten und verhindert die Entstehung von teuren Stromspitzen.

Schnellwechselsystem

RZ_bhs_RotorschereVR__Ausbau_v3.psd

Schnellwechselsystem

Das Schnellwechselsystem der Scherwellen besteht aus einer speziell entwickelten Schnellkupplung zwischen Scherwelle und Getriebe sowie der patentierten Lagerschalenbrücke. Die Schnellkupplung ist verschraubbar und erlaubt einen Wellenwechsel ohne Demontage des Getriebes. Die Lagerschalenbrücke ist leicht herausnehmbar. Danach können die Scherwellen nach oben entnommen werden.

Funktion

RZ_bhs_RotorschereVR__Prozess_v3.psd

In einem robusten Gehäuse befinden sich zwei gegenläufig, zur Mitte drehende Rotorwellen, die das Aufgabegut erfassen. Jede Welle ist mit einer Reihe von präzise gefertigten Schneidwerkzeugen bestückt, die scherenförmig ineinander greifen. An der Spitze eines jeden Werkzeugs befinden sich Greifhaken, die einen schnellen und zuverlässigen Materialeinzug sicherstellen. Gegebenenfalls kann im Einzelfall mit der hydraulisch zu betätigenden Nachdrückeinheit nachgeholfen werden. Auf der Wellenaußenseite befinden sich Abstreifer, um Materialanhaftungen an den drehenden Schneidwerkzeugen zu vermeiden. Die Stückgröße des Endprodukts hängt von der gewählten Schneidmesserbreite ab.

Technische Daten

Leistungsangaben
Typ Antriebsleistung Rotordrehzahl (max.) Rotor Durchmesser x Länge Anzahl Schneidwerkzeuge Breite Schneidwerkzeuge
VR 0912 2 x 55 kW 18 U/min 480 x 1.200 mm 12 Stück/Welle 50 mm
VR 1215 2 x 90 kW 18 U/min 530 x 1.500 mm 13 Stück/Welle 58 mm
VR 1518 2 x 160 kW 11 U/min 730 x 1.800 mm 11 Stück/Welle 80 mm

Alle genannten Daten entsprechen der Standardausführung. Technische Daten für kundenspezifische Ausführungen können von den angegebenen Daten abweichen. Alle technischen Daten unterliegen der Entwicklung. Jederzeitige Änderungen vorbehalten.
Abmessungen und Gewichte
Typ A B C D E F G Arbeitsöffnung
Länge x Breite
Gewicht
VR 0912 5.200 mm 2.200 mm 4.000 mm 1.500 mm 2.500 mm 2.300 mm 1.500 mm 1.200 x 900 mm 14 t
VR 1215 5.500 mm 2.500 mm 4.200 mm 1.500 mm 2.800 mm 2.500 mm 1.500 mm 1.500 x 1.200 mm 22 t
VR 1518 7.600 mm 3.000 mm 4.800 mm 1.500 mm 2.900 mm 2.800 mm 1.500 mm 1.800 x 1.500 mm 40 t

Lösungen

Bilder

Versuche schaffen Gewissheit

Welche verfahrenstechnische Lösung eignet sich für Ihren Recyclingprozess? Überlassen Sie nichts dem Zufall. Unsere Experten führen Versuche mit Ihrem Kundenmaterial in unserem Test Center durch und entwickeln mit Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung.

Downloads

BHS-Prospekt-VR-DE_112015-web.pdf
Prospekt - "Rotorschere (VR)"
BHS-Prospekt-Recyclingloesungen_DE_052017-web.pdf
Übersichtbroschüre "Recyclinglösungen"
Alle anzeigen

Events

IE Expo China 2020

13.08.-15.08.2020 | Shanghai (China)
Halle E4, Stand B05

ICBR 2020

16.09.-18.09.2020 | Salzburg (Österreich)
Stand 25

E-Waste Expo 2020

18.11.-19.11.2020 | Frankfurt am Main (Deutschland)

Pollutec 2020

01.12.-04.12.2020 | Lyon (Frankreich)

Recycling Gorinchem 2020

17.11.-19.11.2020 | Gorinchem (Niederlande)

IERC 2021

20.01.-22.01.2021 | Salzburg (Österreich)
Stand 1

Weltweit zufriedene Kunden

Kontakt

Weltweite Vertriebskontakte

Finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner vor Ort. Wir sind weltweit für Sie da.

Weltweite Vertriebskontakte

Finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner vor Ort. Wir sind weltweit für Sie da.