News

Lithium-Ionen-Batterien in neuem Verfahren sicher recycelt

September 2020
Das Recycling von Lithium-Ionen-Batterien ist immer häufiger mit großen Herausforderungen verknüpft. BHS-Sonthofen hat in verschiedenen Forschungsprojekten ein neues Verfahren entwickelt, das in Skandinavien erstmals zur Anwendung kommt: Durch einen vollständig gasdichten Prozess werden Brände und das Austreten von giftigen Gasen sicher vermieden.

Indisches Unternehmen verwendet BHS Biogrinder zur Verarbeitung von Reisstroh

August 2020
In seiner Biogasanlage in der Nähe von Chandigarh im Bundesstaat Punjab setzt das indische Unternehmen Source Facility einen BHS Biogrinder ein, um Reisstroh, Kokosnussschalen und andere organische Abfallmaterialien zu verarbeiten. Der Biogrinder ist für mehrere Ausgangsmaterialien geeignet und ermöglicht einen effizienten Biogas-Produktionsprozess.

BHS-Sonthofen bringt neue Version des Biogrinders auf den Markt

Juli 2020
BHS-Sonthofen hat eine neue, vollständig überarbeitete Version des erfolgreichen Biogrinders auf den Markt gebracht. Der Biogrinder kommt bei der Biomasseaufbereitung zum Einsatz. Dort dient er vor allem der effizienten Biogaserzeugung und einer beschleunigten Produktion. Die nun mit einem Scheibenrotor und Edelstahlkomponenten ausgestatte Maschine zeichnet sich durch eine noch höhere Langlebigkeit und Flexibilität aus.

Neuer Area Sales Manager im Geschäftsbereich Recycling & Umwelt

Juli 2020
Seit 1. Juni 2020 ist Ulrich Kanzleiter neuer Area Sales Manager im Geschäftsbereich Recycling & Umwelt. Sein Fokus liegt auf Osteuropa, Österreich und den Benelux-Ländern.

Neues Verfahren von BHS vermeidet Gefahren beim Recycling von Lithium-Ionen-Batterien

Juli 2020
Während die Relevanz von Batterien und Akkus als Speichermedien deutlich zunimmt, ist das Recycling derselben an Herausforderungen geknüpft. BHS-Sonthofen hat in mehreren Forschungsprojekten ein sicheres Verfahren für das Recycling von Batterien und Akkus entwickelt. Durch einen durchgängig gasdichten Prozess vom Zerkleinerer bis zum Trockner, wo die Elektrolyte verdampfen, werden Brände und das Austreten von giftigen Gasen sicher vermieden.

Weniger Verschleiß für wirtschaftliche Aufbereitung von ASR

Mai 2020
Seit etwa einem Jahr ist bei der niederländischen Jansen Shredder Recycling BV in Moerdijk eine Rotorprallmühle (Typ RPMX) von BHS-Sonthofen zur Feinaufbereitung von Automotive Shredder Residues (ASR) im Einsatz. Dank ihrer langjährigen Erfahrung in der Aufbereitung von metallhaltigen Abfallstoffen fanden die Experten aus Sonthofen die optimale Maschine für die Aufbereitung des abrasiven Materials. Die Verschleißkosten bei Jansen sind seither signifikant gesunken.