Baustoffe – Misch- und Zerkleinerungstechnik at its best

Seit mehr als einem Jahrhundert sind wir die Pioniere für Misch- und Zerkleinerungstechnik. Als Erfinder des branchenweit berühmten Doppelwellenmischers und mit Entwicklungen wie unserer Rotorprallmühle setzen wir international Standards. Die Maschinen sind ein Schlüssel zum Erfolg in vielen Großprojekten weltweit. Dabei überlassen wir nichts dem Zufall: Im BHS Test Center erproben unsere Experten genau, welche Lösung für Ihr Projekt ideal ist. Ein tiefgreifendes verfahrenstechnisches Know-how der Prozesse bietet Ihnen Investitionssicherheit.

BHS Mischtechnik

Weltweit erfolgreich! Breites Produktportfolio mit Chargen- und Durchlaufmischer für Baustoffe, Bergbau und Metallurgie gepaart mit der gesamten Verfahrenstechnik und dem Know-how rund um das Thema Mischen.

BHS Zerkleinerungstechnik

Eine gezielte Aufbereitung von Mineralstoffen erfordert viel verfahrenstechnisches Know-how und Erfahrung. Wir sind Experten für die letzte Verarbeitungsstufe – die Veredelung hochwertiger Endprodukte.

Mischtechnik

Der Mischer macht’s: für optimale Homogenität

Unsere Mischer sorgen in jedem Fall für die optimale Mischung von Feststoffen. Egal ob es sich bei dem Endprodukt um Beton, Asphalt, Trockenmörtel oder Mineralgemische handelt – egal ob trocken oder nass, heiß oder kalt, groß oder klein, leicht oder schwer. Um die ideale Mischguthomogenität zu erreichen, setzen wir sowohl auf unsere langjährige Erfahrung in unterschiedlichen Branchen als auch auf Versuche im BHS Test Center.

Vorteile auf einen Blick:

  • Über 130 Jahre Expertise
  • Passgenaue Lösungen für Ihr Projekt
  • Versuche im eigenen Test Center
  • Dreidimensionales Mischen für perfekte Homogenität
  • Schonende Behandlung empfindlichen Mischguts

Beeindruckende Projekte – zufriedene Kunden

Mischer von BHS-Sonthofen kommen in zahllosen Großprojekten weltweit zum Einsatz. Sie sind das Herzstück jeder Mischanlage und stellen sicher, dass Baustoffe jederzeit in geforderter Menge und Qualität bereitstehen. So leisten sie einen entscheidenden Beitrag zu Erfolg und Wirtschaftlichkeit.

Doppelwellen-Chargenmischer (DKX) - der Maßstab in der Mischtechnik.

bhs_bauma_DKXS_the benchmark in mixing_EN.mp4
play-button

Doppelwellen-Chargenmischer (DKX) - der Maßstab in der Mischtechnik.

Die Doppelwellen-Mischtechnik ist für alle Rezepturen geeignet und bietet hierfür umfassende Vorteile. Das Mischverfahren hat entscheidende Auswirkungen auf die Qualität des hergestellten Mischguts und die Wirtschaftlichkeit des Herstellprozesses. Erfahren Sie im Video, bei welchen weltweiten Großprojekten sich der Doppelwellen-Chargenmischer (DKX) unter härtesten Einsatzbedingungen voll und ganz bewährt hat.

Für jede Aufgabe der richtige BHS-Mischer

Doppelwellen-Chargenmischer (DKX)

Erfunden von BHS – bewährt, zuverlässig und innovativ – beste Mischergebnisse für anspruchsvolle Anwendungen seit über 130 Jahren.

Trockenstoff-Chargenmischer (DMX)

beste Mischergebnisse durch unser dreidimensionales Mischverfahren – optimiert für Trockenstoffe

Labormischer

Mit den Kleinen groß rauskommen – diese Mischer eignen sich optimal für Entwicklungsarbeit im Betonlabor

Einwellen-Durchlaufmischer (MFKG)

Leistungsfähige und wartungsfreundliche Lösung für kontinuierliche Mischprozesse mit feinerem Kornanteil

Doppelwellen-Durchlaufmischer (LFK)

Leistungsfähige Lösung für den kontinuierlichen Betrieb

Combimix-Verfahren (DKXC)

die Zuverlässigkeit des Doppelwellen-Chargenmischers gepaart mit den Vorzügen eines Konti-Betriebs

Zerkleinerungstechnik

Endprodukte in Bestform: Präzision für Ihre Veredelungsstufe

Wir geben Ihrem Gestein den letzten Schliff: Unsere Prallbrecher und -mühlen bringen Ihr Gestein auf exakt die richtige Größe und in genau die richtige Form. Selbst aus schwierigem Material entstehen so hochwertige Sande, Gesteinskörnungen und Baustoffe.

Vorteile auf einen Blick:

  • Prallbrecher und -mühlen mit vertikaler oder horizontaler Welle
  • Hohe Expertise für Endprodukt
  • Optimale Integration in die Kundenanlage
  • Hohe Verfügbarkeit
  • Sicherheit durch Versuche im Test Center für Zerkleinerung

Vielfältige Optionen für die Prallzerkleinerung

Rotorschleuderbrecher (RSMX)

Hohe Durchsatzleistung und niedriger Verschleiß – ideal geeignet für abrasive Materialien dank patentiertem Zweikammer-Rotor.

Rotorprallmühle (RPM)

unser Hochleistungs-Zerkleinerer für eine zielgerichtete Zerkleinerung – perfekt zur Herstellung von Qualitätssand

Prallbrecher und Prallmühlen (PB/PM)

hohe Zerkleinerungsleistung trifft auf geringen Verschleiß und Wartungsfreundlichkeit

Lösungen

Versuche schaffen Gewissheit

Welcher Mischer oder Brecher ist für Ihre Anwendung der Richtige? Überlassen Sie nichts dem Zufall. Vertrauen Sie unserer Verfahrensberatung. Unsere Experten führen gemeinsam mit Ihnen Versuche durch und erarbeiten eine maßgeschneiderte Lösung.

Erfolgsgeschichten

Beton für den größten Windpark Europas

Beton für mehr als 1.100 Windmühlen in Europas größtem Windpark zu mischen, ist keine leichte Aufgabe. Deshalb vertraut Tecwill Oy, ein finnischer Experte für Betonmischanlagen, auf einen Doppelwellen-Chargenmischer von BHS-Sonthofen. Der Mischer produziert vier Kubikmeter Faserbeton pro Charge und macht es möglich, bis zu drei Windmühlenfundamente am Tag zu gießen. Tecwill und sein Kunde schätzen besonders die Zuverlässigkeit und Effizienz des zeit- und kostensparenden Mischprinzips.

Die richtige Mischung für den Hafenausbau in Aberdeen

Für die die Betonherstellung bei der Erweiterung des Aberdeener Hafens setzt Dragados UK & Ireland Mischtechnik von BHS-Sonthofen ein. Insgesamt werden 9.000 Akkropoden mit dem Beton produziert und in den äußeren Schutzwällen für die nördlichen und südlichen Wellenbrecher verwendet. Industrias Leblan lieferte hierfür eine Mischanlage mit einem BHS Doppelwellen-Chargenmischer.

Größter Mischer in der Geschichte von BHS

Der Gewinn einer internationalen Ausschreibung resultierte für BHS-Sonthofen im Bau des bislang größten Mischers in der Unternehmensgeschichte. Ein indischer Zinkminenbetreiber benötigte einen Mischer mit sehr großer Füllmenge. Das bewährte Combimix-System mit Überlauf in dieser außergewöhnlichen Sondergröße wurde von BHS-Sonthofen fertig gestellt. Wartungsfreundlichkeit, Umsetzung von Kundenwünschen und lokale Ansprechpartner für Serviceleistungen überzeugten den indischen Kunden von BHS-Sonthofen.

Hochwertiger Sand aus Überschusskörnungen

Der Sandhersteller Kasprs Build Mate hat eine neue Anlage zur Aufbereitung von Überschusskörnungen in Pune, Indien eingeweiht. Herzstück ist die Rotorprallmühle von BHS, die im Gegensatz zu konventionellen VSI-Rotorbrechern auch feines Korn weiter zerkleinert. Kasprs kann so die Überschusskörnungen anderer Unternehmen nutzen, um daraus hochwertigen Sand für Putz und Trockenmörtel herzustellen.

Neuer BHS-Mischer für den Grand Paris Express

Unibéton, ein französisches Tochterunternehmen der HeidelbergCement-Gruppe, produziert für das Projekt "Grand Paris Express" spezielle Transportbetonrezepturen. Um den Herstellungsprozess zu verbessern, hat das Unternehmen einen Planetenmischer durch einen Doppelwellen-Chargenmischer von BHS-Sonthofen ersetzt. In Frankreich wird damit erstmals ein Mischer verwendet, der mit Frequenzumwandlern ausgestattet ist, um die Abläufe effizienter zu gestalten.

Doppelwellen-Chargenmischer von BHS im Einsatz auf der Stuttgarter Großbaustelle

Bei der Großbaustelle Stuttgart 21 setzt der Betonhersteller Godel-Beton auf bewährte Doppelwellen-Mischtechnik von BHS-Sonthofen. Drei der imposanten Kelchstützen, die für Stabilität und Tageslicht in der Bahnhofshalle sorgen, wurden mit Hilfe des Doppelwellen-Chargenmischers fertiggestellt. Für das Mischen des anspruchsvollen Betons waren die zwei BHS-Maschinen mit jeweils 2,25 Kubikmetern Festbetonaustrag pro Charge im Einsatz.

Doppelwellen-Chargenmischer im Einsatz für die Betonrohrfertigung in Indonesien

Doppelwellen-Chargenmischer von BHS-Sonthofen verfügen über eine spezielle Antriebstechnologie, die auch bei anspruchsvollen Aufgaben überzeugt. BHS lieferte derartige Mischer bereits zum zweiten Mal für die Betonfertigteilindustrie nach Indonesien - gleich zwei Maschinen gingen an das Unternehmen PT Calvary Abadi. Ein klarer Beleg dafür, dass sich Doppelwellen-Chargenmischer entgegen der landläufigen Meinung für den Einsatz im Bereich PRE-CAST Beton eignen.

Twinmix-Anlage für KIBAG AG zur Autobahnsanierung in der Schweiz

Bei der Sanierung der wichtigen Autobahnverbindung zwischen Küssnacht und Brunnen setzen die Verantwortlichen erstmals Ultrahochleistungs-Faserbeton (UHFB) ein, um die Bauzeit deutlich zu reduzieren. Da diese Betonrezeptur hohe Ansprüche an den Mischprozess setzt, wählte die Schweizer KIBAG AG eine hochmoderne, schnell umsetzbare Betonmischanlage von BHS-Sonthofen. Herz der Anlage sind zwei leistungsstarke Doppelwellen-Chargenmischer.

Mischtechnik für Flughafenerweiterung in Vietnam

BHS-Sonthofen lieferte 2018 einen Doppelwellen-Chargenmischer vom Typ DKXS 4.00 für den Bau der Parkfläche für Flugzeuge am Flughafen Cần Thơ in Vietnam. Die Anlage produzierte, wie vom Kunden gefordert, während der Regenzeit 18.000 Kubikmeter Beton in nur 45 Tagen ohne Ausfallzeiten und bei konstant hoher Produktqualität.

Kubizierung von Sand in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Für die Bauprojekte in Dubai und Abu Dhabi eignet sich der dort in Massen verfügbare Wüstensand nicht. Der Minenbetreiber Stevin Rock stellt daher das begehrte Gut in den Vereinigten Arabischen Emiraten selbst aus Kalkstein her. Die letzte und entscheidende Veredelungsstufe übernehmen seit September 2018 zwei Rotorschleuderbrecher vom Typ RSMX von BHS-Sonthofen: Die beiden RSMX mit TwinDrive, also doppeltem Antrieb, bringen die Körner in die kubische Idealform und sichern so eine gleichbleibend hohe Sandqualität.

Events

bauma CHINA 2020

24.11.-27.11.2020 | Shanghai (China)
Halle E7, Stand 538

Hillhead 2021

22.06.-24.06.2021 | Hillhead Quarry Buxton (UK)
Stand B36

Intermat Paris 2021

19.04.-24.04.2021 | Paris (Frankreich)

bauma CONEXPO INDIA 2020

23.02.-26.02.2021 | Gurgaon/New Delhi (Indien)

bauma 2022

04.04.-10.04.2022 | München (Deutschland)

News

BHS-Sonthofen übernimmt Steuerungsanbieter Thoma

07. Januar 2020
Zum Jahreswechsel hat BHS-Sonthofen das eigene Portfolio in Sachen Steuerungstechnik deutlich ausgebaut: Mit Wirkung zum 01.01.2020 übernahm die neugegründete Tochter BHS Control Systems GmbH & Co. KG. im Rahmen eines Asset Deals die Thoma Elektrosteuerungsanlagen GmbH aus Babenhausen bei Memmingen. BHS-Sonthofen erweitert dadurch die eigene Expertise im Bereich Steuerungstechnik beträchtlich. BHS Control Systems übernimmt neben den bestehenden Geschäftsfeldern von Thoma die Aufgabe, Anlagensteuerungen für die Projekte von BHS-Sonthofen und der 2018 übernommenen AVA GmbH & Co. KG zu planen und auszuführen.

Feinschliff für Beton-Sande: Stevin Rock setzt auf Rotorschleuderbrecher von BHS-Sonthofen

25. September 2019
Rein muss er sein und eine kubische Kornform haben: der Sand für die hochfesten Betone in den Prestige-Bauten Dubais und Abu Dhabis. Da der in Massen verfügbare Wüstensand diese Eigenschaften nicht aufweist, stellt der Minenbetreiber Stevin Rock das begehrte Gut in den Vereinigten Arabischen Emiraten selbst aus Kalkstein her. Die letzte und entscheidende Veredelungsstufe übernehmen seit September 2018 zwei Rotorschleuderbrecher vom Typ RSMX von BHS-Sonthofen: Die beiden RSMX mit TwinDrive bringen die Körner in Idealform und sichern so eine gleichbleibend hohe Sandqualität.

Der Doppelwellen-Chargenmischer von BHS im Einsatz auf der Stuttgarter Großbaustelle

18. September 2019
Zuverlässiger Partner für Ausnahmeprojekt: Doppelwellen-Chargenmischer von BHS im Einsatz auf der Stuttgarter Großbaustelle zum Bau der Kelchstützen für den Stuttgarter Tiefbahnhof. Der Stuttgarter Betonhersteller Godel-Beton vertraut bereits seit Jahrzehnten auf die bewährte Doppelwellen-Mischtechnik von BHS-Sonthofen – so auch jetzt bei Stuttgart 21. Langsam nimmt das architektonische Herzstück des neuen Stuttgarter Tiefbahnhofs Gestalt an: Drei der imposanten Kelchstützen, die für Stabilität und Tageslicht in der Bahnhofshalle sorgen, sind fertig. Für die Herstellung des anspruchsvollen Betons sind zwei Doppelwellen-Chargenmischer mit jeweils 2,25 Kubikmetern Festbetonaustrag pro Charge im Einsatz.

Großinvestition: Neues, modernes Test Center eröffnet

27. Juli 2019
BHS-Sonthofen hat am 26. Juli 2019 in Sonthofen ein neues und modernes Test Center eingeweiht. Mit der Investition in Höhe von 3,8 Millionen Euro unterstreicht die Unternehmensgruppe ihre führende Position als Prozessberater und Lösungsanbieter auf dem Gebiet der mechanischen Verfahrenstechnik mit den Schwerpunkten Mischen, Zerkleinern, Recyceln und Filtrieren. In dem Test Center führt BHS künftig an allen von ihr angebotenen Maschinen und Verfahren Versuche im Produktionsmaßstab durch.

Neuer BHS-Mischer für den Grand Paris Express

07. März 2019
Unibéton, ein französisches Tochterunternehmen der HeidelbergCement-Gruppe, produziert für das Projekt "Grand Paris Express" spezielle Transportbetonrezepturen. Um den Herstellungsprozess zu verbessern, hat das Unternehmen einen Planetenmischer durch einen Doppelwellen-Chargenmischer von BHS-Sonthofen ersetzt. In Frankreich wird damit erstmals ein Mischer verwendet, der mit Frequenzumwandlern ausgestattet ist, um die Abläufe effizienter zu gestalten.

bauma 2019 - Nachfrage nach Doppelwellen-Chargenmischern von BHS-Sonthofen wächst weltweit

14. Februar 2019
Auf der diesjährigen bauma (8.-14. April in München) präsentiert BHS-Sonthofen eine neue Variante des aktuellen Doppelwellen-Chargenmischers, der längst zum Maßstab in der Mischtechnik avanciert ist: Der DKXS 6.00 liefert sechs Kubikmeter Festbeton pro Charge. Technologieführer BHS zeigt darüber hinaus am Stand 449 in Halle B2 einen Trockenstoff-Chargenmischer sowie eine Rotorprallmühle zur Herstellung von Qualitätssand und einen Rotorschleuderbrecher.

Doppelwellen-Chargenmischer im Einsatz für die Betonrohrfertigung in Indonesien

31. Januar 2019
Folgeauftrag für BHS-Sonthofen in der indonesischen Betonfertigteil-Industrie: Doppelwellen-Chargenmischer von BHS-Sonthofen verfügen über eine spezielle Antriebstechnologie, die auch bei anspruchsvollen Aufgaben überzeugt. BHS lieferte derartige Mischer bereits zum zweiten Mal für die Betonfertigteilindustrie nach Indonesien - gleich zwei Maschinen gingen an das Unternehmen PT Calvary Abadi. Ein klarer Beleg dafür, dass sich Doppelwellen-Chargenmischer entgegen der landläufigen Meinung für den Einsatz im Bereich PRE-CAST Beton eignen.

BHS-Sonthofen gehört zu den ‘1000 Companies to Inspire Europe’

29. Oktober 2018
Die BHS-Sonthofen-Gruppe ist stolz darauf, im Bericht "Top 1000 Companies to Inspire Europe" der Londoner Börse aufgenommen zu werden, der am 25. September 2018 publiziert und im Europäischen Parlament in Brüssel veröffentlicht wurde.

BHS-Sonthofen übernimmt AVA

04. April 2018
Mit Wirkung zum 4. April 2018 übernimmt BHS-Sonthofen sämtliche Anteile an der AVA GmbH & Co. KG aus Herrsching am Ammersee. Beide Produktportfolios ergänzen sich perfekt. BHS-Sonthofen stärkt damit die eigene Marktposition im Bereich Mischtechnik und ergänzt seine Kompetenz im Bereich der Fest-Flüssig Trennung um die Trocknungstechnik von AVA. Die Eigentümer von AVA veräußern ihr Unternehmen aus Altersgründen, da in der Familie kein Nachfolger existiert. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen bewahrt. Der Standort in Herrsching bleibt erhalten, alle Mitarbeiter von AVA werden übernommen. Beide Unternehmen agieren weiterhin unter eigenem Namen am Markt.

Einweihung der vierten Werkshalle in Tianjin (China)

18. Oktober 2017
Am 12. Juli 2017 wurde am chinesischen Standort in Tianjin nach sechsmonatiger Bauzeit eine neue, vierte Werkshalle feierlich eingeweiht. Mit einer Nutzfläche von 2.000 m² dient die neue Werkshalle zukünftig nicht nur vorwiegend als Lagerhalle, sondern ermöglicht gleichzeitig eine Kapazitätsaufstockung der gesamten Produktion.

Weltweit zufriedene Kunden

Kontakt

Weltweite Vertriebskontakte

Finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner vor Ort. Wir sind weltweit für Sie da.

Weltweite Vertriebskontakte

Finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner vor Ort. Wir sind weltweit für Sie da.