Combimix-Mischer für Kaliwerk in Kanada

Mai 2017

Die Referenz auf einen Blick

Projekt:

Aufbereitung von Salzen in der Bethune Mine in Kanada

Technologie:

Combimix-Mischer vom Typ DKXC 7300

Einsatzort:

Saskatchewan (Kanada)

Branche:

Baustoffe

Anwendung:

Entstaubung und Einfärbung von Kalisatz in der Düngemittelproduktion

Lösung:

Combimix als Kombination von Chargen- und Durchlaufsystem

In dem durch K+S betriebenen Kaliwerk Bethune in der Provinz Saskatchewan/Kanada wird Pottasche für die Düngemittelindustrie hergestellt. Das Werk wurde während seiner Bauzeit zunächst als „Legacy Project” bekannt. BHS-Sonthofen wurde mit der Lieferung zweier Mischer für die Entstaubung und das Einfärben der Salze beauftragt. Für diese herausfordernden Anwendungen wurde der Combimix DKXC 7300 ausgewählt. Der Mischer zeichnet sich durch eine hohe Durchsatzleistung bei zugleich kurzer Mischzeit und durch eine hohe Produkthomogenität aus.

Kalirohsalz und Steinsalz werden im Kaliwerk Bethune durch Kristallisation aus einer Suspension gewonnen und anschließend in unterschiedliche Produktionslinien aufgeteilt. Bevor sie auf Güterzüge verladen werden, müssen einige der Produkte jedoch entstaubt und mit farbigen Ölen eingefärbt werden. Die besondere Herausforderung bei dieser Anwendung besteht in den speziellen Eigenschaften des feuchten Salzes. Die Duktilität und Klebrigkeit der Öl-Salz-Mischung führt zu einem relativ hohen Drehwiderstand im Mischer, was mit höherem Energieverbrauch und vermehrter Abnutzung einhergeht.

Im BHS Test Center konnte der Combimix-Mischer vom Typ DKXC als optimal für die Anwendung ermittelt werden. Das Resultat im Laborversuch war ein Produkt mit perfekter Homogenität nach nur zwölf Sekunden Mischzeit. Die Basis für den Combimix ist der weltbekannte BHS Doppelwellenmischer, der sich durch Qualität, Zuverlässigkeit und dauerhaft gute Mischresultate auszeichnet. Zusätzlich hat der Combimix speziell entwickelte bottom-flow Auswürfe (einen für den fortlaufenden Betrieb und einen für Notfälle), ein Leitungssystem für optimiertes Einspritzen von Flüssigkeiten in den Mischer sowie eine Füllhöhenregulierung. Damit stellt der Combimix eine innovative Verschmelzung von Chargen- und Durchlaufsystemen dar, die genaueste Kontrolle über die Volumenleistung des fertigen Mischprodukts bietet.