BHS-Sonthofen nimmt nicht an der Achema 2022 teil

31. January 2023
Aufgrund der erneuten Terminverschiebung durch die Dechema und der pandemiebedingt weiterhin unsicheren Lage sagt BHS-Sonthofen seine Teilnahme an der Achema 2022 in Frankfurt ab.

„Wir halten den neuen Veranstaltungstermin im Spätsommer für ungeeignet, um die wichtigste Messe der Prozessindustrie durchzuführen. Zudem zeigt die abermalige Verschiebung aus unserer Sicht, dass eine Messeteilnahme aktuell noch mit zu großen Unsicherheiten verknüpft ist“, begründet die Geschäftsleitung der BHS-Sonthofen Process Technology ihre Entscheidung, nicht an der Achema 2022 teilzunehmen. Nachdem die Messe in Frankfurt bereits auf April dieses Jahres verschoben worden war, gab der Veranstalter Dechema im Dezember bekannt, die Messe aufgrund der Covid-Lage nun im August stattfinden zu lassen.

BHS-Sonthofen zeigt seit mehr als 60 Jahren regelmäßig auf der Achema Präsenz. Die Entscheidung fiel daher nicht leicht. Trotz der Corona-Pandemie blickt BHS-Sonthofen auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2021 zurück und freut sich darauf, Kunden und Geschäftspartner auf der darauffolgenden Achema begrüßen zu dürfen.