Filtrationstechnik: Ihr Prozess - unsere Erfahrung

In der Fest-Flüssig-Filtration spielt die Entscheidung für die richtige Technologie bei Effizienzsteigerung und Prozessoptimierung in Großanlagen eine Schlüsselrolle. Wir sind die Experten für kuchenbildende Filtration – mit umfassendem Know-how. 1953 haben wir den ersten Druckdrehfilter entwickelt. Seitdem fertigen wir Filter und komplette Filtrationsanlagen für die mechanische Fest-Flüssig-Trennung mittels Druck- und Vakuumfiltration für Chargen- und Kontiprozesse. Heute sind tausende Filteranlagen von BHS weltweit im Einsatz. Dabei bieten wir unseren Kunden nicht nur ein umfassendes Produktportfolio, sondern in erster Linie eine optimale Prozessberatung. Wir investieren kontinuierlich in Forschung & Entwicklung und setzen neuartige Verfahren in die Praxis um. Vertrauen Sie unseren Lösungen für Chemie, Pharmazie, Lebensmittel, Kunststoffe, Öl und Gas sowie Energie- und Rohstoffgewinnung.

Vorteile auf einen Blick:

  •  Prozessoptimierung & Effizienzsteigerung
  •  Lösungen für Chargen- und Kontiprozesse
  •  Individuelle Prozessberatung
  •  Hervorragendes Verfahrensknow-how

Fest-Flüssig-Trennung – speziell für Ihre Anwendung

Kuchenfiltration ist unsere Stärke. Wir beraten und begleiten Sie bei unterschiedlichsten Trennaufgaben. Im Mittelpunkt steht dabei Ihr Prozess. Wir betrachten jeden einzelnen Verfahrensschritt genau und wählen dann die für Sie passende Filtrationslösung.

Maschinenportfolio

Druckdrehfilter (RPF)

Viele verschiedene Prozessschritte - in nur einer Trommelumdrehung. So vielseitig ist Filtration.

Taktbandfilter (BF)

Diese Art des Vakuumfilters geht besonders schonend mit sedimentierenden Stoffen um.

Traggurtfilter (BFR)

Für schnell sedimentierende Feststoffe: sicher und exakt.

Kerzenfilter (CF)

Trübe Flüssigkeiten vollständig klären – vollautomatisch und kompakt

Tellerdruckfilter (PF)

Für schwer filtrierbare Suspensionen – mit hoher Durchsatzleistung

Autopress (AP)

Schwer filtrierbare Suspensionen im Batchbetrieb – sicher und vollautomatisch.

Lösungen

Versuche schaffen Gewissheit

Welche verfahrenstechnische Lösung eignet sich für Ihren Prozess? Überlassen Sie nichts dem Zufall. In unserem Filtrationslabor testen wir nach Ihren Vorgaben und ermitteln die optimale Lösung.

Erfolgsgeschichten

Taktbandfilter (BF) zur Herstellung eines Pflanzenextrakts in der Schweiz

Bei einem schweizer Pharma-Unternehmen wird ein Taktbandfilter (BF) erfolgreich zur Herstellung eines Pflanzenextrakts durch Extraktion und Filtration eingesetzt.

Kerzenfilter für Russlands Goldindustrie

Weltweit bekannte Kompetenz in Sachen Filtration zahlt sich aus: Das australische Unternehmen Process Plants International empfahl die Kerzenfilter von BHS-Sonthofen für eine Goldgewinnungsanlage in Amursk, Russland. Ende April 2018 erfolgte die Auslieferung von zwei Großfiltern, die für die Entfernung von Fremdpartikeln aus dem Kondensatstrom der Druckoxidationsreaktoren sorgen und die davor verwendete Technik nicht nur ersetzen, sondern auch optimieren.

Eigelbpulver effektiv verwerten – mit kontinuierlicher Filtration und Trocknung

Ein international operierendes Pharmaunternehmen extrahiert Phospholipide aus Eigelb und bereitet das weitere Produkt als Zusatzstoff für Tiernahrung auf. Mit Technologielösungen von BHS-Sonthofen und AVA optimierte das Unternehmen die Prozesse: Dabei kommen ein kontinuierlicher Bandfilter von BHS und ein horizontaler Kontitrockner von AVA zum Einsatz, beide Systeme sind ATEX-konform und nach GMP ausgelegt. AVA gehört seit April 2018 zur BHS-Gruppe - die Produktportfolios der Unternehmen ergänzen sich optimal.

Neue Ansätze zur Entfernung von Katalysatoren aus API-Suspensionen

Die pharmazeutische Industrie hat sich stark verändert – insbesondere im Hinblick auf Sicherheitsmaßnahmen in der Herstellung von pharmazeutischen Wirkstoffen (sog. APIs, active pharmaceutical ingredients). Dies betrifft besonders auch die Entfernung von Katalysatoren aus API-Suspensionen, ein Prozessschritt, der direkten Einfluss auf die Qualität von pharmazeutischen Produkten hat. BHS-Sonthofen unterstützt Unternehmen der pharmazeutischen Industrie bei der Einführung neuer Filtrationslösungen zur Verbesserung der Effizienz und zur Reduzierung von Umweltbelastungen in der Wirkstoffproduktion.

Retro-Fit in der Aminosäure-Produktion: BHS liefert Druckdrehfilter für Nahrungsergänzungsmittel-Industrie

L-Threonin ist als essentielle Aminosäure sowohl in der Tier- als auch Humanernährung von Bedeutung und wird weltweit im industriellen Maßstab produziert. Ein amerikanischer Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln nutzte für die Filtration der L-Threonin-Kristalle bisher nicht mehr zeitgemäße Horizontal-Pressfilterautomaten. BHS-Sonthofen testete unterschiedliche eigene Filtersysteme für den Einsatz in dieser anspruchsvollen Filteranwendung – und entschied sich zusammen mit dem Kunden für Druckdrehfilter als leistungsfähige, aber auch optimal in die bestehende Produktion passende Alternative.

Fünf Filteranlagen sorgen für effiziente Erdgasaufbereitung im Iran

Erfolgreicher Vertriebsstart im Iran: Fünf Filteranlagen von BHS-Sonthofen unterstützen künftig die Erdgasproduktion im iranischen Bid Boland II Projekt. Die Anlagen reinigen vollautomatisch die zur Gaswäsche eingesetzten Amine und ermöglichen so einen geschlossenen, umweltfreundlichen und kostengünstigen Aminkreislauf.

Optimale Extraktion von Kaffee mit Druckdrehfilter

BHS-Druckdrehfilter vom Typ RPF liefern hochkonzentriertes Extrakt bei höchster Qualität. Dies ist bei der Herstellung von Nahrungsmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln entscheidend. Gerade bei Kaffee erwartet der Endkunde ein Produkt, bei dem die Aromen schonend und bei niedrigen Temperaturen extrahiert werden. Hersteller von löslichem Kaffee profitieren von höherer Ausbeute bei gleich hohem oder reduziertem Wassereinsatz – und der Endverbraucher bekommt einen besonders guten Geschmack.

Produktionssteigerung in der Antibiotikaherstellung durch kontinuierliche Filtration

Ein international tätiger Pharmahersteller konnte dank der Umstellung der Antibiotikaherstellung von der bisherigen Chargenfertigung auf einen kontinuierlichen Herstellungsprozess messbare Vorteile erreichen: Deutliche Einsparungen und höhere Ausbeute bei größerem Durchsatz. Entscheidenden Anteil an den Verbesserungen hatte der Einsatz eines Druckdrehfilters von BHS-Sonthofen.

Kombinierte Filtereinheit für effiziente Rückgewinnung von Glykol

BHS-Sonthofen hat einen Großauftrag zur Lieferung einer Filtereinheit für die Rückgewinnung von Monoethylenglykol (MEG) erhalten. In der Anlage kommt das neue, von BHS entwickelte zweistufige Regenerationsverfahren zum Einsatz: Durch die Kombination eines Kerzenfilters und eines Druckdrehfilters bietet dieses Verfahren eine verbesserte Glykolrückgewinnung mit erheblichen wirtschaftlichen und ökologischen Vorteilen.

BHS-Sonthofen liefert Taktbandfilter im Hygienic Design für die Nahrungsmittelindustrie

BHS-Sonthofen hat von einem skandinavischen Kunden den Auftrag für eine Filteranlage zur Herstellung von Lactosepräparaten erhalten. Kernstück der Anlage ist ein Taktbandfilter im Hygienic Design. Der Betreiber ersetzt damit mehrere Zentrifugen. Der neue Prozess ist nicht nur einfacher, sondern auch wirtschaftlicher.

Events

Achema 2021

14.06.-18.06.2021 | Frankfurt am Main (Deutschland)
Halle 5, Stand C34

News

BHS-Sonthofen übernimmt Steuerungsanbieter Thoma

07. Januar 2020
Zum Jahreswechsel hat BHS-Sonthofen das eigene Portfolio in Sachen Steuerungstechnik deutlich ausgebaut: Mit Wirkung zum 01.01.2020 übernahm die neugegründete Tochter BHS Control Systems GmbH & Co. KG. im Rahmen eines Asset Deals die Thoma Elektrosteuerungsanlagen GmbH aus Babenhausen bei Memmingen. BHS-Sonthofen erweitert dadurch die eigene Expertise im Bereich Steuerungstechnik beträchtlich. BHS Control Systems übernimmt neben den bestehenden Geschäftsfeldern von Thoma die Aufgabe, Anlagensteuerungen für die Projekte von BHS-Sonthofen und der 2018 übernommenen AVA GmbH & Co. KG zu planen und auszuführen.

BHS-Sonthofen gründet neue Vertriebsgesellschaft in China

30. Oktober 2019
BHS-Sonthofen eröffnet zum 1. November 2019 eine Vertriebsgesellschaft in China. Unter dem Namen BHS-Sonthofen Process Solutions (Shanghai) Co., Ltd. widmet sich die neue Tochter des deutschen Maschinenbauunternehmens vor allem der Prozesstechnik in der chemischen und pharmazeutischen Industrie.

Großinvestition: Neues, modernes Test Center eröffnet

27. Juli 2019
BHS-Sonthofen hat am 26. Juli 2019 in Sonthofen ein neues und modernes Test Center eingeweiht. Mit der Investition in Höhe von 3,8 Millionen Euro unterstreicht die Unternehmensgruppe ihre führende Position als Prozessberater und Lösungsanbieter auf dem Gebiet der mechanischen Verfahrenstechnik mit den Schwerpunkten Mischen, Zerkleinern, Recyceln und Filtrieren. In dem Test Center führt BHS künftig an allen von ihr angebotenen Maschinen und Verfahren Versuche im Produktionsmaßstab durch.

Eigelbpulver effektiv verwerten - mit kontinuierlicher Filtration und Trocknung

08. April 2019
Ein international operierendes Pharmaunternehmen extrahiert Phospholipide aus Eigelb und bereitet das weitere Produkt als Zusatzstoff für Tiernahrung auf. Mit Technologielösungen von BHS-Sonthofen und AVA optimierte das Unternehmen die Prozesse: Dabei kommen ein kontinuierlicher Bandfilter von BHS und ein horizontaler Kontitrockner von AVA zum Einsatz, beide Systeme sind ATEX-konform und nach GMP ausgelegt. AVA gehört seit April 2018 zur BHS-Gruppe - die Produktportfolios der Unternehmen ergänzen sich optimal.

Kerzenfilter für Russlands Goldindustrie

14. März 2019
Weltweit bekannte Kompetenz in Sachen Filtration zahlt sich aus: Das australische Unternehmen Process Plants International empfahl die Kerzenfilter von BHS-Sonthofen für eine Goldgewinnungsanlage in Amursk, Russland. Ende April erfolgte die Auslieferung von zwei Großfiltern, die für die Entfernung von Fremdpartikeln aus dem Kondensatstrom der Druckoxidationsreaktoren sorgen und die davor verwendete Technik nicht nur ersetzen, sondern auch optimieren.

Produktion von pharmazeutischen Wirkstoffen (APIs): Neue Ansätze zur Entfernung von Katalysatoren aus API-Suspensionen

14. Januar 2019
In den zurückliegenden zwei Jahrzehnten ist die pharmazeutische Industrie nicht nur gewachsen, sondern hat sich auch stark verändert – insbesondere im Hinblick auf Sicherheitsmaßnahmen in der Herstellung von pharmazeutischen Wirkstoffen (sog. APIs, active pharmaceutical ingredients). Dies betrifft besonders auch die Entfernung von Katalysatoren aus API-Suspensionen, ein Prozessschritt, der direkten Einfluss auf die Qualität von pharmazeutischen Produkten hat. BHS-Sonthofen, führender Experte in der Fest-Flüssig-Trennung, unterstützt Kunden aus der pharmazeutischen Industrie bei der Einführung neuer Filtrationslösungen zur Verbesserung der Effizienz und zur Reduzierung von Umweltbelastungen in der Wirkstoffproduktion.

BHS-Sonthofen gehört zu den ‘1000 Companies to Inspire Europe’

29. Oktober 2018
Die BHS-Sonthofen-Gruppe ist stolz darauf, im Bericht "Top 1000 Companies to Inspire Europe" der Londoner Börse aufgenommen zu werden, der am 25. September 2018 publiziert und im Europäischen Parlament in Brüssel veröffentlicht wurde.

Das Maximum an Geschmack dank Extraktion mit BHS Druckdrehfiltern

27. August 2018
Extraktionssäulen durch Druckdrehfilter ersetzt - Instantprodukte bieten dem Verbraucher natürliche Aromen in gebündelter und lang haltbarer Form. Das fertige Granulat ist dabei Ergebnis eines mehrstufigen Verfahrens, bei dem zu Anfang eine Extraktion steht. Mit Hilfe von heißem Wasser oder Dampf werden die Aromen aus dem Feststoff gelöst. Hierbei kommen unter anderem Extraktionssäulen zum Einsatz. BHS hat bei unterschiedlichen Kunden Extraktionsprozesse durch den Einsatz von Druckdrehfiltern optimiert und damit sowohl die Ausbeute gesteigert als auch den Geschmack des Endprodukts verbessert. Hersteller und Endverbraucher profitieren so gleichermaßen von dem alternativen Verfahren.

Antibiotikaherstellung in der Pharmaindustrie: Kontinuierliche Filtration erlaubt deutliche Produktionssteigerung

06. August 2018
Deutliche Einsparungen, höhere Ausbeute bei größerem Durchsatz - in der Antibiotikaproduktion können Pharmahersteller dank der Umstellung von Chargenfertigung auf einen kontinuierlichen Herstellungsprozess klar messbare Vorteile erzielen. In einem Projekt lag die Produktivitätssteigerung bei rund 150 Prozent. Entscheidenden Anteil daran hat der Einsatz eines Druckdrehfilters von BHS-Sonthofen.

Druckdrehfilter wirtschaftlicher als Schälzentrifugen

25. Juni 2018
Jede Produktion strebt bei der Neuentwicklung von Prozessen höchstmögliche Effizienz an. Altanlagen und bereits definierte Abläufe werden seltener auf Optimierungsmöglichkeiten untersucht - dabei steckt gerade hier großes Potenzial. Für einen deutschen Hersteller von Lebensmittelzusatzstoffen hat BHS-Sonthofen einen bestehenden Filtrationsprozess unter die Lupe genommen. Das Ergebnis von Labor- und Pilotversuchen: Ein einziger Druckdrehfilter kann die drei bislang verwendeten Schälzentrifugen ersetzen.

Weltweit zufriedene Kunden

Kontakt

Weltweite Vertriebskontakte

Finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner vor Ort. Wir sind weltweit für Sie da.

Weltweite Vertriebskontakte

Finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner vor Ort. Wir sind weltweit für Sie da.