Neuer Mischer für NB Beton in Dänemark

Januar 2021

Die Referenz auf einen Blick

Projekt:

Neuer Mischer für NB Beton

Technologie:

Doppelwellen-Chargenmischer DKX 3.0

Einsatzort:

Fünen, Dänemark

Branche:

Baustoffe

Anwendung:

Betonproduktion für Infrastrukturprojekte

Lösung:

Kapazitätserweiterung durch Installation eines BHS-Mischers in einer weiteren Anlage

Ein neu installierter Mischer von BHS-Sonthofen sorgt für qualitativ hochwertigen Beton bei NB Beton, einen dänischen Betonhersteller mit über 25 Jahren Erfahrung in der Baubranche. Der Doppelwellen-Chargenmischer DKX 3.0 ist Teil einer neuen Anlage, die von BHS‘ dänischem Partner CPT A/S geplant und gebaut wurde. Standort der Baustelle ist Ejby, im Nordwesten der Insel Fünen im südlichen Dänemark.

Odense ist die drittgrößte Stadt in Dänemark und einwohnerstärkste Stadt der Insel Fünen. Derzeit führen Investitionen in umfangreiche Infrastrukturprojekte zu einem hohen Betonbedarf. Dieser Trend wird voraussichtlich noch einige Jahre andauern.

NB Beton betreibt bereits eine Betonmischanlage in Ejby, nur 35km entfernt von Odense. Die neue Anlage entsteht direkt gegenüber der bestehenden Anlage, die ihre Produktion weiter wie bisher fortsetzt. Herzstück der neuen, von CPT A/S gebauten Anlage ist ein BHS Doppelwellen-Chargenmischer DKX 3.0. Großes Produktionsvolumen und Betriebssicherheit sind die großen Vorteile dieser hochqualitativen BHS-Lösung. Effizienz, kompakte Bauweise sowie die Zuverlässigkeit der Mischlösungen aus Sonthofen haben sich in vorangegangenen Projekten bewährt. Die Kapazitätserweiterung trägt dazu bei, den erwarteten Bedarf der nahe gelegenen Baustellen zu decken.