Doppelwellen-Durchlaufmischer (LFK)

Trockene oder feuchte Mineralstoffe intensiv mischen

Der BHS Doppelwellen-Durchlaufmischer (LFK) ist eine leistungsfähige, zuverlässige Lösung für kontinuierliche Mischprozesse, insbesondere mit gröberem Kornanteil. Der Mischer eignet sich vor allem zur Herstellung von Mineralgemischen, HGT-Beton, Deponieabdichtungen, Magerbeton, Schwerbeton, Trockengemischen etc.

Darstellung des Mischprozesses beim Doppelwellen-Durchlaufmischer (LFK ) mit Einlauf, Mischstrecke und Auslauf.
3D-Darstellung zeigt den Mischprozess beim LFK Doppelwellen-Durchlaufmischer mit Einlauf, Mischstrecke und Auslauf.
Für Verladestationen in Schotterwerken kann der Mischer optional auf einem Fahrrahmen eingebaut werden, um einen Produktwechsel zwischen Einzelkorn und Korngemischen zu ermöglichen.
Bild zeigt den Mischer auf einem optional verfügbaren Fahrrahmen

Die gegenläufigen Drehbewegungen der beiden Mischwellen sowie die schräg angestellten Mischwerkzeuge sorgen für eine intensive vertikale und horizontale dreidimensionale Vermischung. Als Verschleißschutz dient das an den Trogwänden ausgehärtete Material selbst. Alternativ können wir auch Verschleißschutz aus Hartgusskacheln oder aus einem Gummitrog anbieten. Geringer Verschleiß, einfache Wartung und niedriger Energieaufwand zeichnen die Maschine aus.

BHS liefert den Mischer in zahlreichen Größen und Varianten. BHS stellt ebenfalls komplette kontinuierliche Mischanlagen oder Anlagenkomponenten her.

Einbau eines Doppelwellen-Durchlaufmischers (LFK) in einem Schotterwerk in Süddeutschland
Einbau eines Doppelwellen-Durchlaufmischers (LFK) in einem Schotterwerk in Süddeutschland
Online Kontaktanfrage
Angabe überprüfen
Angabe überprüfen

Downloads

Prospekt "Doppelwellen-Durchlaufmischer (LFK)" (PDF / 1.0 MB)
Prospekt "Doppelwellen-Durchlaufmischer (LFK)"

Produktprospekt zum Doppelwellen-Durchlaufmischer (LFK)

Größe: 1.0 MB
Technisches Datenblatt "Doppelwellen-Durchlaufmischer (LFK)" (PDF / 134 KB)
Technisches Datenblatt "Doppelwellen-Durchlaufmischer (LFK)"

Technische Daten zum Doppelwellen-Durchlaufmischer (LFK)

Größe: 134 KB

Vorteile

  • Gleichbleibend hohe Mischgutqualität
  • Materialbett als Verschleißschutz
  • Wartungsfreundlich
  • Robuste Konstruktion

BHS Technikum Mischtechnik

Link zu Versuche im BHS Technikum

Fachartikel

Mischtechnologie: Steuerung der Verweilzeit

Schüttgut
Nr. 2 | 2016
März 2016
PDF (1.0 MB)
Mischtechnologie: Steuerung der Verweilzeit

Häufig ist Siebschutt mit Lehm verunrenigt - die nasse Aufbereitung ist jedoch sehr aufwändig. Das Combimix-Verfahren befreit den bisher in Steinbrüchen und Kiesgruben anfallenden Siebschutt in einem trockenen Prozess von Lehmanhaftungen. Zudem ergeben sich deutliche Einsparungen bei Wasser-, Energie- und Materialkosten.

Größe: 1.0 MB
OK
Wir verwenden Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Bei Verwendung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Datenschutz