Konditionieren von Schlämmen

Homogen und zuverlässig

Schlämme, die nachbehandelt werden müssen, fallen bei unterschiedlichsten Prozessen an:

  • Klärschlämme aus Abwasser-Reinigungsanlagen
  • Bohrschlämme
  • Schlämme aus Rauchgas-Reinigungsanlagen
  • Schlämme aus Absatzbecken
  • Hafenschlick

Die Konsistenz der Schlämme kann zwischen dünnflüssig-pastös bis hin zu stichfest variieren. Eine Konditionierung der Schlämme kann notwendig sein:

  • Um die Konsistenz des Schlamms zielgerecht einzustellen (z.B. pumpfähig oder rieselfähig machen),
  • Um im Schlamm enthaltene Schadstoffe zu immobilisieren

Zum Konditionieren von Schlämmen werden je nach Anwendungsfall sowohl die kontinuierlich arbeitenden Einwellen-Durchlaufmischer (Typ MFKG) bzw. Doppelwellen-Durchlaufmischer (Typ LFK) als auch die Doppelwellen-Chargenmischer (Typ DKX) eingesetzt. Zusätzlich bieten wir Anlagenperipherie oder auch komplette Anlagen einschließlich Dosier- und Steuerungstechnik an.

Immobilisierung und intensive Konditionierung von kontaminierten Schlämmen im Inneren eines Doppelwellen-Chargenmischers
Immobilisierung und intensive Konditionierung von kontaminierten Schlämmen im Inneren eines Doppelwellen-Chargenmischers
Zwei Doppelwellen-Chargenmischern vom Typ DKX 6500 werden in einer Mischanlage in Norddeutschland zur Immobilisierung von kontaminierten Hafenschlick eingesetzt
Zwei Doppelwellen-Chargenmischern vom Typ DKX 6500 werden in einer Mischanlage in Norddeutschland zur Immobilisierung von kontaminierten Hafenschlick eingesetzt
Online Kontaktanfrage
Angabe überprüfen
Angabe überprüfen

Downloads

Prospekt "Doppelwellen-Chargenmischer (DKX)" (PDF / 1.7 MB)
Prospekt "Doppelwellen-Chargenmischer (DKX)"

Produktprospekt zum Doppelwellen-Chargenmischer (DKX)

Größe: 1.7 MB
Prospekt "Doppelwellen-Durchlaufmischer (LFK)" (PDF / 1.0 MB)
Prospekt "Doppelwellen-Durchlaufmischer (LFK)"

Produktprospekt zum Doppelwellen-Durchlaufmischer (LFK)

Größe: 1.0 MB
Prospekt "Einwellen-Durchlaufmischer (MFKG)" (PDF / 2.6 MB)
Prospekt "Einwellen-Durchlaufmischer (MFKG)"

Produktprospekt zum Einwellen-Durchlaufmischer (MFKG)

Größe: 2.6 MB

Vorteile BHS Mischtechnik

  • Kontinuierliche oder chargenweise Verfahrenstechnik möglich
  • Bewährte BHS Mischtechnik für hohe Homogenität
  • Umfangreiche Erfahrungen, auch in der Anlagentechnik
  • Mischversuche im Technikum in Sonthofen
  • Geschulte Serviceorganisation

BHS Technikum Mischtechnik

Link zu Versuche im BHS Technikum

Fachartikel

Continous Mixing - Mixing of fine Materials

bulk solids handling
No. 6 - 2011
Oktober 2011
PDF (538 KB)
Continous Mixing - Mixing of fine Materials

The MFKG type single-shaft continuous mixers by BHS Sonthofen are especially suitable for mixing fine materials. According to the manufacturer, the machine always provides a homogeneous mixing result in compliance with the specified requirements.

Größe: 538 KB
OK
Wir verwenden Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Bei Verwendung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Datenschutz