Hochleistungsbetone

Mischen – not impossible

Die Bandbreite der im Markt verwendeten Betonrezepturen hat sich in den letzten Jahren erheblich vergrößert. Der BHS Doppelwellen-Chargenmischer (Typ DKX) ist eine zuverlässige und zukunftssichere Lösung für alle Anforderungen. Sehr grobkörnige Gemische (z.B. HGT-Beton), auch sehr feinkörnige Rezepturen mit gegebenenfalls hohem Anteil an Zusatzmitteln (z.B. SVB oder UHPC) oder sehr steife Konsistenzen (z.B. Vorsatzbeton) lassen sich im Doppelwellen-Chargenmischer Charge für Charge zielsicher herstellen. Betonzusatzmittel und -zusatzstoffe werden schnell, gleichmäßig und effektiv verteilt, auch wenn diese nur in geringen Mengen zugegeben werden.

Durch einen polumschaltbaren Motor oder mittels Frequenzumrichter kann die Drehzahl der Mischwerkzeuge während des Mischvorgangs variiert werden. So sind auch hybride (langsam – schnell – langsam) Mischvorgänge möglich.

Als Option kann der Mischer gasdicht ausgestattet werden, um auch unter Vakuum zu mischen. Eine weitere Option ist das doppelte Mischwerk, um erhöhte Scherkräfte in das Mischgut einzubringen.

Zur genauen Überwachung des Mischvorgangs, bieten wir eine Vielzahl an Komponenten an: Sonden zur Konsistenzmessung, Sonden zur Temperaturmessung, Vorrichtung zur Probeentnahme oder eine TV-Kamera. Konstruktionsbedingt liefert der Doppelwellen-Chargenmischer sehr zuverlässige Messergebnisse. In unserem Technikum in Sonthofen führen wir gerne Versuche durch.

Online Kontaktanfrage
Angabe überprüfen
Angabe überprüfen

Downloads

Prospekt "Doppelwellen-Chargenmischer (DKX)" (PDF / 1.7 MB)
Prospekt "Doppelwellen-Chargenmischer (DKX)"

Produktprospekt zum Doppelwellen-Chargenmischer (DKX)

Größe: 1.7 MB

Vorteile BHS Mischtechnik

  • Bewährte und zukunftssichere Maschinentechnologie
  • Hohe Homogenität in kurzer Zeit
  • Variable Antriebskonfiguration möglich
  • Vielzahl an Optionen zur Mischüberwachung
  • Gleichmäßige Verteilung von Zusatzmitteln
  • Niedrige Betriebskosten
  • Geschulte Serviceorganisation

BHS Technikum Mischtechnik

Link zu Versuche im BHS Technikum

Fachartikel

Schwimmende Mischanlagen für eine der breitesten Brücken der Welt beim zurzeit größten Infrastrukturprojekt der USA

BWI - BetonWerk international
2 | 2016
April 2016
PDF (1.0 MB)
Schwimmende Mischanlagen für eine der breitesten Brücken der Welt beim zurzeit größten Infrastrukturprojekt der USA

Auf der Baustelle der größten Brücke in New York, der neuen „New NY Bridge“, verwenden die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft „Tappan Zee Constructors“ Doppelwellen-Chargenmischer von BHS-Sonthofen. Für das Mischen von insgesamt 220.000 m³ Beton verwendet die Arge insgesamt sieben Mischer. Davon sind drei auf schwimmenden Mischanlagen in Betrieb.

Größe: 1.0 MB

Floating concrete batch plants for one of the widest bridges in the world in currently the biggest infrastructure project in the USA

CPI - Concrete Plant International
2 | 2016
April 2016
PDF (1.0 MB)
Floating concrete batch plants for one of the widest bridges in the world in currently the biggest infrastructure project in the USA

The members of the "Tappan Zee Constructors" consortium use twin-shaft batch mixers from BHS-Sonthofen at the construction site of the biggest bridge in New York, the new "New NY Bridge". Altogether, the consortium uses seven mixers for mixing a total of 220,000 m³ of concrete. Three of these are in operation on floating concrete batch plants.

Größe: 1.0 MB

Match Mixing - Multiplied Throughput

bulk solids handling
No. 5 - 2011
Juli 2011
PDF (580 KB)
Match Mixing - Multiplied Throughput

The ready-mixed concrete plant of Amsterdam West, one of the mebin company group, based in the Netherlands, has recently been voted "Plant of the Month" by the international Competence Center Materials of the HeidelbergCement Group. A twin-shaft batch mixer DKXS 4,50 by BHS-Sonthofen is the central element in the modernisation scheme which won the plant the title with.

Größe: 580 KB
OK
Wir verwenden Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Bei Verwendung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Datenschutz