Betonpflastersteine

Höchste Homogenität für den Kernbeton und die Decklage

Die Herstellung von Beton für Pflastersteine erfordert eine sehr zuverlässige Mischtechnik mit konstant hoher Homogenität. Insbesondere für die filigrane Decklage wird ein extrem homogener Beton benötigt, um Ausschussware zu minimieren. BHS hat den bewährten Doppelwellen-Chargenmischer vom Typ DXK entsprechend konfiguriert. Das Ergebnis ist eine spezielle Ausführung für Betonsteine mit angepasster Drehzahl, exakter Feuchtemessung und Wasserdosierung sowie glattem Mischwerk und einer Hochdruckreinigung.

Der Doppelwellen-Chargenmischer DKX im Praxiseinsatz

Erfahren Sie im Referenzvideo mehr über den Einsatz des Doppelwellen-Chargenmischers (DKX) im Betonsteinwerk der Firma Excluton.

Download

Flyer zum Doppelwellen-Chargenmischer vom Typ DKX zur Herstellung von Betonpflastersteinen

Flyer "Doppelwellen-Chargenmischer (DKX) für Betonpflastersteine"

Flyer zum Doppelwellen-Chargenmischer vom Typ DKX zur Herstellung von Betonpflastersteinen

Größe: 395 KB
Online Kontaktanfrage
Angabe überprüfen
Angabe überprüfen

Downloads

Flyer "Doppelwellen-Chargenmischer (DKX) für Betonpflastersteine" (PDF / 395 KB)
Flyer "Doppelwellen-Chargenmischer (DKX) für Betonpflastersteine"

Flyer zum Doppelwellen-Chargenmischer vom Typ DKX zur Herstellung von Betonpflastersteinen

Größe: 395 KB
Prospekt "Doppelwellen-Chargenmischer (DKX)" (PDF / 1.7 MB)
Prospekt "Doppelwellen-Chargenmischer (DKX)"

Produktprospekt zum Doppelwellen-Chargenmischer (DKX)

Größe: 1.7 MB

Vorteile BHS Mischtechnik

  • Doppelwellen-Chargenmischer in bewährter Technologie
  • Konstant hohe Homogenität in kurzer Zeit
  • Alle Rezepturen möglich
  • Niedrige Betriebskosten
  • Geschulte Serviceorganisation

BHS Technikum Mischtechnik

Link zu Versuche im BHS Technikum
OK
Wir verwenden Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Bei Verwendung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Datenschutz