31.10.2012

Neues Verwaltungsgebäude eingeweiht

Das neue viergeschossige Verwaltungsgebäude von BHS-Sonthofen mit der modernen Glasfassade bei Nacht

Neues viergeschossiges Verwaltungsgebäude von BHS-Sonthofen mit der modernen Glasfassade bei Nacht

Am 30. Oktober 2012 wurde nach 17 Monaten Bauzeit die Fertigstellung des neuen Verwaltungsgebäudes offiziell gefeiert. Neben Landrat und Bürgermeister waren Vertreter aller am Bau beteiligten Firmen sowie die angrenzende Nachbarschaft eingeladen. Das Investitionsvolumen betrug rund 6 Mio. Euro. Bereits Ende Juli sind die ersten Mitarbeiter in das Gebäude eingezogen, sie haben sich sehr schnell mit der neuen Umgebung angefreundet. Inzwischen sind alle abschließenden Bauarbeiten auch im Außenbereich erledigt. Mit der Investition trägt BHS-Sonthofen dem stetigen Wachstum des Unternehmens Rechnung.

Auf knapp 3000 m² Geschossfläche haben rund 100 Mitarbeiter aus den Bereichen Verkauf, Technik, Einkauf und Arbeitsvorbereitung sowie die Geschäftsführung neue, zeitgemäße Arbeitsplätze erhalten. Das Gebäude wurde mit Hilfe von erfahrenen Beratern komplett neu möbliert. Zahlreiche Besprechungsmöglichkeiten fördern jetzt die Teamarbeit - auch mit unseren Geschäftspartnern. Außerdem steht den Mitarbeitern im Erdgeschoss ein Bistro für Pausenzeiten zur Verfügung. Durch große Glasflächen zu allen Gebäudeseiten ergibt sich ein eindrucksvoller Ausblick auf die Allgäuer Umgebung. Zugleich ist die großzügige Verglasung ein Zeichen für Offenheit und Transparenz. Das alte Verwaltungsgebäude wird in den nächsten Monaten komplett renoviert, es wird dann von den Mitarbeitern im heutigen, in die Jahre gekommenen sogenannten Atriumgebäude bezogen. Im Anschluss daran wird dieses abgebrochen.

Bei der Planung und dem Bau des neuen Verwaltungsgebäudes waren hohe Energieeffizienz und schonender Umgang mit Ressourcen sehr wichtig. So wurde auf eine Kombination aus Wärmedämmung, Wärmerückgewinnung und Geothermie nach dem neuesten Stand der Technik Wert gelegt. Regenerative Energiequelle ist das Grundwasser, das bereits in geringer Tiefe in ausreichender Menge vorhanden ist. Es hat sich bisher gezeigt, dass diese Energiequelle 80% der Wärmeversorgung übernimmt und auch an heißen Sommertagen eine angenehme Kühlung bewirkt.

Nord-Ansicht mit dem Haupteingang des neuen Verwaltungsgebäudes

Nord-Ansicht mit dem Haupteingang des neuen Verwaltungsgebäudes

Neues Verwaltungsgebäude von BHS-Sonthofen bei Tag

Neues Verwaltungsgebäude von BHS-Sonthofen bei Tag

Online Kontaktanfrage
Angabe überprüfen
Angabe überprüfen
OK
Wir verwenden Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Bei Verwendung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Datenschutz